Warum macht Sex Spaß?

In diesem Buch sind keine neuen Stellungen zu finden um das eigene Liebesleben unfallgefährdeter zu gestalten. Hier spekuliert der Evolutionsbiologe Diamond darüber, warum und wie sich die menschliche Sexualität zur bekannten Form entwickelt hat.

Von einem Kapitel zum Nächsten stellt er Eigenheiten der menschlichen Fortpflanzungsstrategie, wie die nicht wahrnehmbare „Brunstzeit“, die ununterbrochene sexuelle Aktivität oder die weiblichen Wechseljahre, vor und vergleicht oder kontrastiert sie zum besseren Verständnis mit dem Fortpflanzungsverhalten bestimmter Tiere.

Diamond beschreibt das alles in einer auch für den Laien leicht verständlichen, unterhaltsamen und lesbaren Form.

Kritik wurde geschrieben von Alfred Ohswald, Herausgeber von www.buchkritik.at

Titel: Warum macht Sex Spaß?
Autor: Jared Diamond
Verlag: C.Bertelsmann
Seiten: 190
ISBN: 3570120082