Dunkle Engel

Im New York des Jahres 1865 ist Paula Grainger der Inbegriff der viktorianischen Frau. Nach dem Tod ihres Mannes, der es als Geistlicher zu hohem Ansehen in der Gemeinde gebracht hatte, ist sie jetzt mühsam wieder auf sich selbst angewiesen. Obwohl sie erst Mitte 30 ist, hält sie sich bereits für eine alternde Witwe. Zusammen mit ihrem schwarzen Dienstmädchen Phoebe lebt sie einsam und zurückgezogen in ihrem Haus, während rings um sie herum der Bürgerkrieg tobt. Ihr Mann hatte Zeit seines Lebens für die Freiheit der Sklaven gekämpft, und als sie eines Morgens den aufgebahrten Sarg des gerade ermordeten Präsidenten Abraham Lincoln besucht, spricht aus dem Dunkel eine Stimme zu ihr. Einige Momente lang glaubt sie an eine Begegnung mit Gott, doch der Besitzer der Stimme erweist sich als menschlich. Es ist niemand geringeres als der berühmte Dichter Walt Whitman, der zu ihr gesprochen hat. In wenigen Sätzen erklärt er, dass er Paulas Ehemann gekannt habe und so manche Details aus seinem Leben kenne, die seiner Frau bis dato unbekannt gewesen sein dürften. Und mit diesen Worten nimmt eine Geschichte ihren Lauf, die sich immer weiter in die Vergangenheit zurückschraubt und mehrere Kontinente überspannt und in der noch mehr berühmte Persönlichkeiten auftauchen…

S.P. Mostow hat mit „Dunkle Engel“ ein kleines Meisterwerk der unheimlichen Literatur abgeliefert und wir haben es nur dem beinahe schon fanatischen Verleger Frank Festa zu verdanken, dass wir dieses Kleinod in unseren Händen halten dürfen. Mostows Geschichte, in der Horror und Historie auf geniale Art vermischt werden, bis sie untrennbar vereint scheinen, zieht sofort in ihren Bann. Schon nach wenigen Seiten merkt man, dass dieser in der Edition Metzengerstein erschienene Band der bisher anspruchsvollste ist.

Fazit: „Dunkle Engel“ verwebt Horror und Geschichte zu einer faszinierenden Zombie-Geschichte, die niemals in ausgetretenen Pfaden wandelt, sondern erfrischend innovativ ist und die viele Leser gierig verschlingen sollten! (Tino Hahn)

Titel: Dunkle Engel
Autor: S.P. Somtow
Verlag: Festa Verlag
Seiten: 320
ISBN: 393582209X