ASP-Programmierung mit ADO



Um dynamische Webseiten zu erstellen, benötigt man Scriptsprachen, beispielsweise ASP oder PHP. Oftmals stehen die Webseiten dann in Verbindung mit Datenbanken. Microsofts Active Server Pages (ASP) sind eine der am weitesten verbreiteten Technologien.

Um schnelle Datenbankabfragen zu gewährleisten, wird in diesem Zusammenhang auf ADO, den ActiveX Data Objects, zugegriffen. Allein diesem Thema widmet Jörg Kraus sein Buch „ASP-Programmierung mit ADO“. Auf knapp 500 Seiten erklärt Krause, die Struktur, die Syntax und den Datenzugriff mittels ADO. Anhand zahlreicher Beispiele wird der Leser in die Kunst der ASP-Programmierung eingewiesen.

Krause startet mit einem allgemeinen Ausblick auf das Buch, erläutert die Zielgruppe, sowie Struktur, Schreibweise und wichtige Symbole. Dann geht es ins Eingemachte. Die Grundlagen der ActiveX Data Object in der Version 2.6 werden unter die Lupe genommen. Krause spricht über den allgemeinen Aufbau. Dazu zählen Connection, RecordSet, Command, Field und Error. Aber auch die unterschiedlichen ADO-Objekte und Konstanten werden dargestellt. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit dem Aufbau von Datenverbindungen. ODBC, OLEDB oder Dateizugriffe sind schnell erstellt, zumindest nach diesen Anleitungen.

Von den Grundlagen geht es zum Detailwissen. „ADO 2.6 im Detail“ beschäftigt sich ausführlich mit Datenverbindungen, RecordSets, Eigenschaften und Fehlermeldungen. Jede Funktion (Connection, RecordSet, Record, Command, Field, Property, Stream, Error) enthält eine Einführung, eine Übersicht der Methoden, Eigenschaften und Kollektionen, sowie tiefergehende Erläuterungen. Beispiele in Form von Quelltext tragen dabei stark zum Verständnis bei. Weiterhin werden spezielle Techniken, wie „Data Shaping“ oder „Datenbankzeiger“, aber auch „XML“ beschrieben. Parallel zu ADO 2.6 handelt Krause noch ADOX (ADO Extensions für DDL and Security) und ADO MD (ADO Multidimensional Data) ab.

Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich eingehend mit „ADO.NET“, der Weiterentwicklung von ADO. ADO.NET ist insbesondere auf Datenübertragung per XML ausgelegt. Auch hier findet der Leser eine Einleitung vor, eine Übersicht der Grundlagen und „ADO.NET im Detail“. Zum Abschluss des Buches gibt es eine Komplettreferenz von ADO 2.6.

Wie gewohnt, von Jörg Krause, erhält man mit „ASP-Programmierung mit ADO“ ein exzellentes Fachbuch. Das Buch kann zugleich als Nachschlagewerk, als auch zum Einstieg in die ASP-Programmierung dienen.

Titel: ASP-Programmierung mit ADO
Autor: Jörg Krause
Verlag: Addison-Wesley
Seiten: 490
ISBN: 3827316553

Abgelegt unter Erzählungen