Jörg Schiebs Tipps: Digitale Fotografie



Bald sind die Zeiten des herkömmlichen Fotoapparats vorbei: Im Zuge technischer Innovationen hat die Digitalkamera das Licht der elektronischen Welt erblickt und bietet Dutzende von Vorteilen gegenüber konventioneller Fotografie. Mit einer Digitalkamera ist es z.B. problemlos möglich, selbst geschossene Schnappschüsse anschließend am heimischen PC zu bearbeiten. Anwenderfreundliche Programme produziert die Softwarebranche in Massen, so dass die Möglichkeiten der Bildbearbeitung kaum Grenzen kennen. Doch trotz allem lauert auf dem Weg zum perfekten Bild so manche Klippe, die umschifft werden muss. Dabei erweist sich „Digitale Fotografie“ aus der Reihe „Jörg Schiebs Tipps“ als ein profunder Navigator, der stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Dafür garantiert allein der Name Jörg Schieb, der zu einen der erfolgreichsten deutschen Computerjournalisten gehört. Seine über 110 Buchpublikationen erreichen eine Gesamtauflage von über 3 Millionen Exemplare und sein Fachwissen und seine Erfahrung haben ihn zu einem Markenzeichen werden lassen. Außerdem hat er sich als Verfasser von Kolumnen und Artikeln für Magazine wie Stern oder Handelsblatt einen guten Namen gemacht.

Sein Schreibstil ist stets locker-leicht und frei von unnötigen Verkomplizierungen, so dass sich auch „Digitale Fotografie“ in erster Linie für Anwender eignet. Es werden Fragen geklärt wie die richtige Einstellung des Druckers oder welches Bildformat die erste Wahl für die eigenen Fotos ist. Aber auch das eventuelle Scannen von herkömmlichen Fotos wird eingehend besprochen und mit vielen Praxis-Tipps gewürzt. Leider verfügt das Buch nur über 108 Seiten, so dass viele Themen nur oberflächlich angeschnitten werden, wo eine Vertiefung nötig und sinnvoll erschienen wäre, deshalb eignet sich „Digitale Fotografie“ nur für Einsteiger auf dem Gebiet für Digitalfotografie, auch wenn sogar Profis den ein oder anderen Tipp sicherlich noch nicht kennen. Lohnenswert ist für sie der Kauf allerdings nicht.

Fazit: „Digitale Fotografie“ von dem renommierten Computerjournalisten Jörg Schieb bietet profundes Wissen und viele Tipps und Tricks für Einsteiger. Profis werden jedoch nur mit viel Mühe einen für sie nützlichen Tipp entdecken können. (Tino Hahn)

Titel: Jörg Schiebs Tipps: Digitale Fotografie
Autor: Jörg Schieb
Verlag: Sybex Verlag
Seiten: 108
ISBN: 3815503485

Abgelegt unter Grafik und Design