Photoshop inspired



Adobe Photoshop 6 – ein komplexes Programm zur Bildbearbeitung, nicht nur für Profis. Durch den Funktionsumfang bedingt, wird der geneigte User bald nach Literatur suchen, die ihm das Handling dieser Software näher bringt.
Jürgen Schöntauf, der seinerseits seit 1994 Leiter einer Design-Agentur im Bereich Unternehmenskommunikation ist und sich als freier Dozent seit mehreren Jahren mit der Adobe Produktpalette beschäftigt, erhebt mit seinem Buch „Photoshop 6 inspired“ nicht den Anspruch ein weiteres Handbuch zu diesem populären Tool geschrieben zu haben. Er erklärt nicht „step-by-step“ jedes einzelne Werkzeug und geht auf jeden Menüpunkt detailliert ein. Seine Priorität liegt darin, dem Leser Arbeitstechniken zu vermitteln. In zahlreichen Workshops zeigt er Tipps und Tricks auf, um den Umgang mit Photoshop zu erlernen.

Im ersten Kapitel wird eine kleine Einführung gegeben. Es werden Fragen wie „Was ist neu in Photoshop 6?“ beantwortet, Grundbegriffe werden erklärt.
Im weiteren wird dem User vermittelt, dass das erlernen komplexer Arbeitsweisen durchaus auch spannend und amüsant sein kann. Wichtige Themen in der Arbeit mit Photoshop werden anhand von konkreten Beispielen erklärt. Viele Fragen zu Farbmanagement, Farbkorrekturen, Bildmontagen und Bildretuschen und Auflösungen werden fachlich versiert beantwortet.
Abschließend wird dem Leser noch eine Einführung in die Thematik Webdesign mit Photoshop gegeben. Hier werden Punkte wie Buttons, Interfaces und Slices besprochen.

Durch das sehr gut Layout dieses Buches ist es mir eine Freude gewesen mit ihm zu arbeiten. Eine Vielzahl von Abbildungen, Screenshots und Grafiken machen den Text leicht verständlich und die Workshops gut nachvollziehbar. Alle Arbeitsmaterialien zu den Workshops liegen dem Buch auf CD bei. Das macht es dem Leser leicht, alle Beispiele nachzuarbeiten und durch eigenes, praktisches Üben zu vertiefen. Ein Augenmerk sollte man darauf richten, dass das Buch in der Programmreihe „Galileo Design“ erschienen ist. Hier ist der Name auch Programm. Ziel dieser Reihe ist es nämlich den Leser nicht nur mit Wissen, sonder auch mit Ideen und Inspirationen zu versorgen. Sobald Sie zum ersten mal durch das Buch blättern, werden Sie verstehen, was ich damit meine. Das Lesen dieses Buches regt den User dazu an, kreativ zu sein und vorgestellte Ideen weiterzuentwickeln. Weiterhin ist es auch bei „Photoshop 6 inspired“ so, dass man sich auf der Galileo Webseite als Leser dieses Buches registrieren kann. Sobald dies geschehen ist, bekommt man den Zugang zu News, Updates und Zusätzen zu dem Buch. In diesem Bereich können sie sich schon jetzt auf einige Zusatzkapitel freuen!

Fazit: Als ein User, der sich schon vorher mit dem Adobe Photoshop auseinandergesetzt hat, möchte ich dieses Buch nicht missen. Es hat mir einen tieferen Einblick in die „Photoshop-Welt“ verschafft und ich bin durch dieses Buch auf viele, neue Ideen gekommen. Für jeden „Design-Freak“ ist es ein Muss und wenn Sie sich mit professionellen Arbeitstechniken auseinandersetzen wollen, wird es Ihnen auch schwer fallen an diesem Werk von Jürgen Schöntauf vorbeizukommen. Durch das aus dem Kauf resultierende Angebot aus dem Web finde ich auch den recht hoch erscheinenden Kaufpreis von 45,97 € gerechtfertigt!

Titel: Photoshop 6 inspired
Autor: Jürgen Schöntauf
Verlag: Galileo Press
Seiten: 271
ISBN: 3934358934

Abgelegt unter Grafik und Design

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]