Flash 5



Die Internet-Welt spricht Flash. Wenn anspruchsvolle, animierte und interaktive Webseiten im Internet auftauchen, ist oftmals Macromedia Flash im Einsatz.

Flash 5 erschienen in der „Professional Series“ vom Franzis-Verlag, richtet sich in erster Linie an Anwender, die bereits erste Erfahrungen mit der Animationstechnik besitzen. Petra Kriesinger legt den Schwerpunkt daher nicht auf Animation, sondern auf die vorhandenen Möglichkeiten zur Interaktion. So werden Funktionen in Flash 4 und Flash 5 vorgestellt, die es dem Besucher einer Webseite ermöglichen, selber in die Animation einzugreifen und diese zu steuern.

Neben der Behandlung von Menüs und der dazugehörigen Steuerung erfährt der Leser auch etwas über sogenannte „tell-Targets“. Diese Befehle ermöglichen den direkten Eingriff in einen Flash-Film. Ebenso werden Befehle dargestellt, die eine Verwaltung von Besucherdaten per Cookie ermöglichen. Darüber hinaus erfährt der Leser alles für die neue Kollisionserkennung von Flash 5. Diese wird benötigt, um Spiele zu programmieren.

Die Autorin schreibt: „ Das Buch sollte nie ein Bilderbuch werden, sondern auf viele häufig gestellte Fragen um Flash eine Antwort zeigen. Flash kann einfach weitaus mehr, als schöne Figürchen bewegen.“

Das können wir bestätigen, Flash kann wirklich mehr als schöne Figürchen bewegen. Aber einer Druckerpresse kann auch mehr hergeben, als Schwarzweiß-Seiten, die eher einem bedruckten Flugblatt gleichen. Gerade wenn es um einigermaßen schwer verständliche Themen geht, sollte man den Leser nicht noch mit schwer erkennbaren und teilweise unsauberen Beispielbildern quälen.

Alle im Buch besprochenen Beispiele plus zahlreicher Trial-Versionen befinden sich auf der beiliegenden CD-ROM.

Fazit:
Sicherlich wirkt das durchgehend in Schwarz-weiß gehaltene Layout schnell ermündend. Dafür bekommt man aber auch Informationen geliefert, die man so in keinem anderen Buch findet. Die Autorin behandelt nicht die Themen, die überlicherweise in jedem Flash-Buch zu finden sind. Vielmehr steigt Kriesinger in die tieferen Gefilden von Flash 5 ein. (Marco Müller)

Titel: Flash 5
Autor: Petra Kriesinger

Abgelegt unter Grafik und Design

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]