Die Macht der Rhetorik



Die allgemeine Kommunikationsqualität bestimmt viele Aspekte unseres Lebens und kann die Qualität entscheiden anheben. Nicht zuletzt werden dadurch Zufriedenheit, Lebensglück und der berufliche Erfolg bestimmt. Und gerade im beruflichen Bereich sollte man öfters so reden, als ob es um das eigene Leben gehen würde – denn genaugenommen geht es um nichts anderes! Dabei ist es in höchstem Maße entscheidend, wie Sie ihre Qualitäten präsentieren, Beziehungen und Partnerschaften aufbauen und Konflikte schlichten und schließlich ganz lösen. Wer sich besser verkaufen kann, bringt es wesentlich weiter!
Rhetorik-Coach, Berater und Mental-Coach Roman Braun gibt Ihnen mit „Die Macht der Rhetorik“ ein wertvolles Werkzeug in die Hand, durch dessen Lektüre sie ihre Sprachkompetenz drastisch steigern können. Auf dem Umschlag ist John F. Kennedy abgebildet, dessen Fähigkeiten zu begeisternden Reden immer wieder als positives Beispiel genannt werden. Um auch weniger Begabte Redner zu motivieren und zu schulen, bezieht der Autor das geballte Rhetorik Know-how der letzten 2500 Jahre in seine Buch ein: Von den Ausführungen Aristoteles bis hin zur Hypno-Rhetorik. Hypno-Rhetorik ist eine Rhetorik-Technik, die den Zuhörer beinahe hypnotisieren soll und dadurch eine besonders suggestive Wirkung erzielt. Dabei geht der Autor sowohl auf die theoretischen Hintergründe dieser Technik ein und widmet sich auch der praktischen Umsetzung an stets leicht nachvollziehbaren und praktischen Beispielen.

Vielen Texten stehen leicht verständliche Metaphern und Allegorien voran, die den Inhalt oder die zu vermittelnden Kenntnisse treffend darstellen und demonstrieren.
Im Anhang des Buches findet sich ein Passwort, mit dem man auf der Homepage des Autors Zutritt zu weiteren Übungen und Formblättern hat, die hervorragend zu Übungszwecken geeignet sind.

Ärgerlich sind lediglich die etwas schlampige Umsetzung des Buches, in das sich immer wieder Rechtschreibfehler und reine Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen haben, die beim sorgfältigen Korrekturlesen eigentlich ins Auge fallen sollten. Diese Fehler stören zwar nicht bei der Verständnis der durchgehend leicht und kompetent geschriebenen Texte, wirken aber nicht sehr homogen. Teilweise sorgen sie auch für unfreiwillige Komik, wenn dem angehenden Rhetorikgenie etwa geraten wird, anerkannte Autoritäten wie Sigmund Freud, Albert Einstein oder Paul Watzlawick in seine Reden einzubauen, die jedem bekannt sein sollten. Haben Sie jetzt bei dem Namen Paul Watzlawick auch die Stirn gerunzelt? Dann teilen Sie wohl ebenfalls nicht die Ansicht des Autors über Personen, die wirklich jeder kennen sollte 😉
Doch diese kleineren Unzulänglichkeiten verderben nicht den profunden Gesamteindruck, den „Die Macht der Rhetorik“ hinterlässt!

Fazit: „Die Macht der Rhetorik“ ist ein profunder Ratgeber für all diejenigen, die die Qualität ihrer Kommunikation steigern wollen. Dazu bedient sich Autor Roman Braun all jener Rhetorik-Theorien, die in den letzten 2500 Jahren maßgeblich an der Entwicklung der heutigen Rhetorik beteiligt waren. Kleinere Fehler im Detail stören, trüben die Qualität aber nicht maßgeblich. (Tino Hahn)

Titel: Die Macht der Rhetorik
Autor: Roman Braun
Verlag: Ueberreuter Wirtschaft
Seiten: 264
ISBN: 3706408015

Abgelegt unter Wirtschaft und Soziales

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]