Dietmar Dath – Sie schläft



Der Kultur widmet sich die phantastische Geschichte „Sie schläft“, die von Dietmar Dath geschrieben wurde. Insbesondere widmet sich der Autor dabei der Kunst, indem er über diese unter anderem philosophiert.

Die Hauptdarsteller dieser ein wenig träumerischen Geschichte sind Georg Langeowski und Ramji Iwein, die beide sie kennzeichnende Eigenschaften haben. Während Georg unter anderem Weise ist, schwärmt Ramji unter anderem gern. Ihre Eigenschaften treten immer wieder hervor, während sie sich als Organisatoren eines Internetprojekts versuchen wollen. Dabei begegnen sie etwas, was eigentlich immer nur schläft – nämlich der Macht mit der nur eines regiert wird und das ist das Universum.

Ramji Iwein erzählt die Geschichte und geht zunächst auf die schlafende Schönheit ein. Im Anschluss erzählt er von seiner Geschichte, beginnend im Kindergarten, wo er schon mit seinem Namen auffiel. Als Ramji den einen oder anderen Ausflug ins Kulturleben macht, bleibt natürlich auch das Betrachten aktueller Geschehnisse nicht aus. So werden natürlich auch die vielen verschiedenen Tipps berücksichtigt, die bei einem Internetauftritt oft Berücksichtigung finden. Und dann geht Ramji auf die Akzente ein, die die Kultur und hierbei insbesondere die Kunst setzen kann.

Als Autor, Journalist und Übersetzer ist Dietmar Dath seit einigen Jahren aktiv. So zeichnet er sich für literarische und journalistische Beiträge verantwortlich, die seit dem Jahr 1990 in Zeitungen und Zeitschriften zu finden sind. Während seiner bisherigen Arbeit übersetzte er außerdem Werke aus dem Englischen ins Deutsche. Viele Jahre war er zudem als Journalist und Feuilleton-Redakteur tätig.

Die Geschichte macht aus vielerlei Hinsicht Spaß. Allerdings bekam das Lesen bei mir manchmal einen Dämpfer, da in einem Satz sich manchmal fünf oder sechs Nebensätze versteckten. Daher ist die Geschichte für mich etwas schwer zu beurteilen. Doch diese Betrachtung der Kunst ist doch mal einen Ausflug wert. Es bleibt zumal der eine oder andere amüsante Seitenhieb nicht aus, wie zum Beispiel ein Ausflug zur „Besenkammer“. (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Erzählungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]