Auf der Jagd nach Motiven und Visionen

Oft besteht das Leben eines Fotografen darin, eine Idee bzw. Vision zu entdecken und diese dann rein visuell auszudrücken. Manchmal findet uns eine Vision; manchmal müssen wir sie jagen und stellen.

Dabei interessiert es laut Profi-Fotografen David duChemin niemanden, „ob Sie Ihre Fotos mit einer Nikon oder einer Canon aufnehmen. Wichtig ist, ob das Foto bewegt“. Für den Autoren und Profi-Fotografen ist vor allem „der Blick, also das Sehen, das A und O der Fotografie.“

Obwohl bei duChemin nicht die Ausrüstung oder Technik im Vordergrund steht, behandelt er durchaus technische Themen wie Objektivwahl vom Weitwinkel bis zum Teleobjektiv sowie gestalterische Kniffe. Dazu erteilt er viele praktische Tipps. Der Autor zeigt so – auf unterhaltsame Weise – seine Herangehensweise an die Reisefotografie und gewährt gleichzeitig Einblick in die Welt des Profi-Fotografen.

Auf der Suche nach dem Motiv – Ihre Visionen in Bildern
David duChemin, nimmt Sie in diesem Fotobuch mit auf eine lehrreiche Bilderreise. Inspirierend, sensibel, eloquent und mit viel Menschenkenntnis zeigt er anhand zahlreicher Beispiele, welche Möglichkeiten es gibt, sich Themen zu nähern. Dabei ermutigt der Autor die ‚Menschen hinter der Kamera’, ihre eigene Fotosprache zu finden und umzusetzen.

In diesem Buch finden Sie Bilder und Geschichten: „Sie entstanden innerhalb der letzten vier Jahre, in denen ich rund um den Globus unterwegs war und fotografierte. Es geht darum, eigene Sichtweisen zu finden und auszudrücken, weniger darum, dass ich zu diesem Zweck auf der ganzen Welt unterwegs war. Ich hätte dazu ebenso gut in meiner Heimatstadt Vancouver bleiben können. Meine eigene Sichtweise ist global geprägt; mich reizen besonders Menschen, Orte und Kulturen, die noch nicht von der um sich greifenden Verwestlichung überrollt wurden. Ich liebe die Farben und Strukturen dieser Stätten, die Vitalität des Lebens, die Rituale und Symbole der Kulturen, die noch nicht von der Notwendigkeit, dieselben Jeans zu tragen und dieselben Dinge zu glauben, tyrannisiert werden. Meine Fotos sind von dieser Sichtweise und durch meine Leidenschaft beeinflusst, und ich hoffe, sie zeigen das auch. Hätte jemand anderes dieses Buch geschrieben, wäre es vielleicht komplett in New York oder Prag entstanden. Aber ich jage meine Visionen, und Sie verfolgen Ihre, und zwar an Orten, die am besten dazu passen. Wichtig ist, dass Sie die Visionen bewusst und mit Leidenschaft verfolgen, und darauf achten, dass es nur ihre eigene ist, und nicht die eines anderen“ – beschreibt David duChemin.

Es entstand ein Buch für alle, die die Orte und Menschen fotografieren wollen, die sie lieben, egal, ob sie jemals zu einer Reise um die Welt aufbrechen oder nicht. Entdecken Sie Ihre eigene, persönliche Bildersprache! Mit Tipps, Hinweisen, technischen Ratschlägen und Inspirationen hilft er Ihnen auf Ihren fotografischen Ausflügen, um Menschen, Orte und Kulturen besser fotografieren zu können – ob vor Ihrer Haustür oder am anderen Ende der Welt.

Buch: Auf der Suche nach dem Motiv, ISBN: 978-3-8273-2890-8, 258 Seiten, komplett 4-farbig, Hardcover, € 39,80 [D]

Weitere Infos hier:
http://www.addison-wesley.de/main/main.asp?page=deutsch/bookdetails&productid=174407

Mit den aktuellen Büchern kann man sogar beim Einkauf und beim Bestellen sparen. Mit dem „Buch24 Rabatt“ von der Gewinnwelt kann der Käufer bares Geld beim Bücher Kauf sparen.