Deutschlands traditionsreicher Verlag für Bildungsmedien, das Bibliographische Institut in Mannheim, bringt zwei beliebte Bände seiner Reihe „Der Duden in 12 Bänden“ komplett überarbeitet und aktualisiert heraus: Das Synonymwörterbuch in 5. Auflage und das Fremdwörterbuch bereits in 10. Auflage. weiterlesen… »

Geschichte als eine Erzählung vom Vergangenen und entstanden aus dem Interesse an der Gegenwart und möglicher Ableitungen für die Zukunft übt auch außerhalb von akademischen Seminaren für viele eine große Faszination aus. Wer sich für Geschichte interessiert wird neben filmischen Dokumentationen aus neuerer Zeit und (populär)wissenschaftlichen Büchern auch gerne historische Atlanten zu Rate ziehen. Denn nur hier wird anschaulich, was noch so viele Worte nicht beschreiben können. Was wissen wir über die Menschen in der Bronzezeit? Wozu führten Friede und Wohlstand im Mandschu-Reich? Wo liegen die wichtigsten historischen Stätten des Alten Ägypten? Auf welcher Route marschierte Alexander der Große bei der Eroberung des Perserreiches? Wo verlief der Limes? Wie veränderten sich die im Lauf der Jahrhunderte die Grenzen der Europäischen Staaten? Wann und in welchen Gebieten verbreitete sich die Reformation? Wer kämpfte und siegte bei der Schlacht auf dem Lechfeld? Seit wann beherrschten Europa und Nordamerika den Welthandel? Diese und viele weitere Fragen sollte ein guter Geschichtsatlas beantworten können. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: