Wissen ist machbar



Durch die immer größere Inflation und Quantität an Druckerzeugnissen, Internetseiten und Fernsehsendungen steigt die Flut an Informationen, die uns täglich überschwemmt, rapide an. Die Halbwertzeit unseres Wissen wird dabei immer niedriger und irgendwann sind unsere Kapazitäten erschöpft; der Wissens-Overkill droht. Dagegen helfen nur noch völlig neue Maßnahmen, der täglichen Wissensüberreizung entgegen zu wirken.

Kai Romhardt, der über das Thema Wissensmanagement promovierte, verfasste mit „Wissen ist machbar“ einen Ratgeber, der 50 Basics für einen klaren Kopf beinhaltet. Dabei zeigt er Mittel und Wege auf, wie wir unser Wissen als aktiven Austauschprozess betrachten können. Laut seinen Ausführungen sind wir selber Teil von Wissensgemeinschaften und sollten uns demzufolge auch als ein Teil davon verstehen. Durch einleuchtende und originelle Maßnahmen zeigt der Autor Methoden, wie man wichtige Informationen von unwichtigen unterscheiden lernen kann. Durch die hohe Praxistauglichkeit seiner Tipps und Tricks zeigt Romhardt völlig neue Strategien der Wissensorganisation auf. Leicht verständliche Beispiele und Allegorien weisen daraufhin, welche Vorteile bzw. Nachteile bei richtigem und falschem Wissensmanagement auftreten können. Dabei sind seine Ausführungen oft an fernöstlichen Zen-Techniken angelehnt, die vollkommen neue Dimensionen des Denkens eröffnen können und zugleich eine neue Herangehensweise ermöglichen. Dabei läuft das Buch keinesfalls Gefahr, für Skeptiker dieser Techniken uninteressant zu werden, denn auch objektiv betrachtet bleibt immer alles schlüssig und absolut einleuchtend. Dabei warnt der Autor gleichzeitig vor den lauernden Gefahren, die beim Wissensmanagement auftreten können: Immer mehr Unternehmen versuchen nämlich, das Wissen ihrer Mitarbeiter zu ihrem Vorteil auszunutzen und zu katalogisieren. Doch solche komplexen Dinge wie das menschliche Wissen widersetzen sich solchen Schemata. Auch vor dem Einsatz von Wissen wider die eigenen Überzeugnisse warnt Romhardt. Indem er die Medaille von beiden Seiten betrachtet, hat er mit „Wissen ist machbar“ ein ausgezeichnetes Buch verfasst, dessen Tipps, Tricks und Anleitungen viele Nachahmer finden sollten.

Fazit: „Wissen ist machbar“ schildert in 50 leicht verdaulichen und unterhaltsam geschriebenen Abschnitten Wege und Möglichkeiten, das eigene Wissen effizient zu managen und Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Unverzichtbar für jeden, der einen klaren Kopf bewahren möchte! (Tino Hahn)
 
Titel: Wissen ist machbar
Autor: Kai Romhardt
Verlag: Econ Verlag
Seiten: 208
ISBN: 3430178754

Abgelegt unter Sachbuch und Ratgeber

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]