Der dritte Bildungsweg



Die Bildung ist gerade in unserer heutigen Zeit ein schwieriges Kapitel. Es lohnt sich, dass man sich mit diesem Thema intensiver auseinandersetzt. Ausführlich ist dies am 29. April 2010 in der Festhalle Waldfeucht geschehen. Zugegen waren Jürgen Becker, Dietmar Jakobs und Martin Stankowski. Das Ergebnis ist jetzt auf zwei CDs zu hören.

Es folgt erst einmal die Einleitung, wo schon über Parkettleger gesprochen wird. Diese bringen ihren Kindern schon im prenatalen Alter die ersten Dinge bei. So sollen gerade dabei Kinder auch schon einmal Steine und ähnliches Kennen lernen. Wenig später erfolgt durch Jürgen Becker die Vorstellung von Dr. Martin Stankowski, der letzten lebenden Generalenzyklopädie und Dr. Martin Stankowski. Dann beginnt der rege Erfahrungsaustausch, der zu den unterschiedlichsten Themen führt.

Der Mensch ist von Natur aus Nomade, woran an diese These anschließend eine Diskussion zur Sesshaftigkeit entsteht. Anschließend geht es um das Bier, was immer wieder gern getrunken wird. Eine frühe Form des Bieres ist schließlich das Alt. Im Anschluss daran geht es um das Thema Urlaub, wie beispielsweise um das Thema Urlaubsklagen.

Ein späteres Thema ist das Wunder, das es hin und wieder gibt. Manchmal kommt es auch bei Madonnen vor. Daran schließen sich Themen wie Fußball und Heiligwerden an. Was ist denn wohl die Voraussetzung zum Heiligwerden und wie kann man das noch erreichen? Können denn auch Fußballspieler das Heiligwerden erreichen? Diese und viele weitere Fragen klärte das muntere Trio an diesem Abend.

Und dieser Abend war wirklich sehr lustig. Zwar ist Bildung schön und kann doch auch etwas zum Lachen sein. Dies zeigen sie an vielen Stellen, wie beispielsweise beim Thema Heiligwerden. Doch die Reize dieser besonderen Bildung beginnt schon viel Früher, wenn die Herren sich um die frühkindliche Bildung und die Sesshaftigkeit Gedanken machen. Es war ein sehr schöner Abend, der Dank der CD nun endlich noch öfter wiederholt werden kann. (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Hörbücher

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]