Hexen-Handbuch



Bei Hexen handelt es sich in der Regel um Frauen, die Zauberkräfte besitzen, die in der Regel heilend und unheilbringend wirken können. Einige Traditionen haben dabei die Zeit bis heute überdauert, auch wenn sie teilweise neu belebt wurden. Was es nun konkret mit dem Hexentum auf sich hat, schildert nunmehr das Hexen-Handbuch, das von Kate West verfasst wurde.

Seit mehr als 30 Jahren praktiziert Kate West nunmehr als Hexe. Dabei hat sie einiges an Erfahrung sammeln können, mit der sie beispielsweise das Hexenwesen auf seine Mythen untersuchen kann. Vielfach ist die Vorstellung von Wesen der Hexen so ausgeprägt, dass diese nur Unheil bringen würden. Es gibt allerdings auch ein völlig anderes Hexenwesen, das sogar heilende Kräfte entwickeln kann. Eine Vielzahl von Vorstellungen wird auf diese Weise in das rechte Licht gerückt. Doch auch die zahlreichen Feste bieten Gelegenheit, diesen einmal gründlich nachzuforschen. Ferner werden natürlich geistige Voraussetzungen, Gebräuche und Praktiken ebenso beleuchtet.

Genauer gesagt wird mit dem zweiten Kapitel des Buches darüber aufgeklärt, was so alles erreicht werden kann. Dazu werden oft auch Traditionen eingesetzt, um die Kunst der Hexen ansprechend praktizieren zu können. Es gehört auch dazu, dass Punkte wie Göttin und Gott angesprochen werden. Ein besonderer Punkt ist hierbei auch die Macht der Hexen, die gleichzeitig eine große Verantwortung mit sich bringt. Außerdem werden magische Handlungen und Zauberformeln im mittleren Teil des Buches erläutert. So wurde das Buch an dieser Stelle nach den acht Sabbaten eingeteilt. Innerhalb dieser Sabbate können die Leser verschiedene Traditionen angewandt werden.

Und dann wird natürlich auch auf weitere Zaubermöglichkeiten und deren Auswirkungen eingegangen, wie die zu entwickelnde Anziehungskraft für den richtigen Partner. Helfen gute Worte nicht mehr, so kann ebenfalls der Trunk gewählt werden, der sogar Streitigkeiten schlichten kann. Zu den weiteren interessanten Kapiteln gehören unter anderem die Teile über die natürliche Schönheit und die Möglichkeiten, seine eigenen Kräfte erheblich zu verbessern.

Die Einweisung in die Hexenkunst ist wirklich sehr gelungen. Erst einmal ist schon das Verständnis für die Hexen auf eine völlig neue Stufe gestellt worden. Zudem wird eine Vielzahl von Traditionen vorgestellt, die jedem Interessierten an dem Bild der Hexe fesseln wird. Präzise wird dabei aufgeführt, wie man zur Hexe wird und welche Rituale durchgeführt werden können. So manchem Leser dürfte dieses Buch viel Freude bereiten. (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden können. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]