„Young Classics: VW Bus T1, T2, T3a – Kaufen-pflegen-fahren“ im Delius Klasing Verlag



VW Bus T1 T2 T3Geschichte einer lebenden Legende.

Trotz immer mehr technischer Neuerungen im Automobilbau erfreuen sich Old- und Youngtimer einer steigenden Nachfrage. Immer mehr Fans denken über die Anschaffung eines klassischen Auslaufmodells als Kultobjekt nach. Doch für viele Anfänger in diesem Metier ist bei der Planung und Anschaffung oft guter Rat teuer. Als Entscheidungshilfe und Ratgeber bringt die renommierte Automobilzeitschrift „Gute Fahrt“ die neue Sonderheftreihe „Young Classics“ im Delius Klasing Verlag heraus. Sie wurde von erfahrenen Motorjournalisten gemacht, die selbst ein großes Herz für alte und jüngere automobile Pretiosen haben. Band 1 der Reihe widmet sich den weltweit sehr beliebten VW Bussen der Generation T1, T2 und T3, die Bullis mit dem luftgekühlten Boxermotor. Als echter Oldtimer oder frischer Youngtimer sind diese Baureihen in allen ihren Varianten inzwischen ein beliebtes und gesuchtes Sammlerobjekt. Je seltener einzelne Exemplare sind, wie etwa der waschechte Samba-T1, desto höher steigen die Preise für das Kultobjekt VW Bulli. Seine schillernde Geschichte als Lastesel des Wirtschaftswunders, als Familien-Mobil für die Campingfreuden in mediterranen Gefilden, als grenzenlos freies Wohnzimmer der Love & Peace-Generation oder als Transporter einer ganzen Epoche tourender Musiker. All diese Facetten präsentiert Young Classics mit viel Liebe zum Detail und hilft Fans und Interessenten, Typen, Modelle und Motoren chronologisch einzuordnen. Für alle, die davon träumen, auch einmal einen alten Bulli zu besitzen und zu fahren gibt es ausführliche Kaufberatungen und natürlich Hinweise dazu, wie sich ein alter Bus heute im Alltag fährt. Tipps zu Pflege und leichten Wartungsarbeiten sind ebenso selbstverständlich wie jede Menge faszinierender Fotos von den weltweit schönsten oder manchmal auch kuriosen Bussen der legendären, luftgekühlten Baureihen T1, T2 und T3a. Das neue Sonderheft entführt den Leser auf einer interessanten Reise in eine Zeit, als ABS und Airbag noch Fremdworte waren. In einem gelungenen Mix aus Buch und Magazin wird eine lückenlose Übersicht über alle Modelle der ersten drei Generationen des VW Bus geboten. Wer bereits einen Bus sein eigen nennen kann, erfährt viele wichtige und nützliche Tipps zu Ersatzteilebeschaffung, Restauration, Zulassung und Wartung. Und wer noch weitere Hilfe benötigt, findet zahlreiche Adressen von Firmen, die auf diese Busse sowie eine Anleitung für den privaten Reimport aus den USA spezialisiert sind. Die erste Ausgabe der vielversprechenden Reihe „Young Classics“ ist in einer Auflage von 45.000 Exemplaren im Zeitschriften- und Buchhandel erhältlich.

Fazit: Die neue Reihe „Young Classics“ begeistert durch eine schöne Aufmachung mit brillanten Fotos und kompetenten Reportagen sowie wichtigen Tipps für Kauf, Pflege und Wartung. Lobenswert ist besonders, dass sich die Redakteure weniger den raren und für Normalsterbliche meist unbezahlbaren Superstars der Automobilgeschichte widmen, sondern eher den Helden des Alltags, die oft erst mit den Jahren zu Kultobjekten wurden. Dazu zählen noch die „Ente“ von Citroën, der Volvo Amazon oder der Ford Capri. Sie alle haben die 30-Jahresschwelle zum Oldtimer überschritten, sind deshalb aber noch längst nicht veraltet. Man darf gespannt sein, welchen nützlichen Pretiosen der Automobilgeschichte sich die Redaktion in Zukunft widmen wird. (Johannes Kösegi)

Young Classics: VW Bus T1, T2, T3a – Kaufen-pflegen-fahren; 166 Seiten, 275 Farbfotos, 16 S/W Fotos, 7 farbige Abbildungen, 2 S/W Abbildungen; ISBN 978-3-7688-3375-2; Preis 9,90 Euro

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]