Leipzigs erfolgreiche Literatur-App Snippy ist heißer Kandidat für den IQ Innovationspreis Leipzig 2012



Die Spannung steigt: Am 28. Juni werden in Halle (Saale) die Sieger des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland 2012 gekürt. Heißer Kandidat für einen Spitzenplatz im Rennen um den regionalen Innovationspreis Leipzig 2012 ist der Leipziger Jungunternehmer und Autor André Hille, der im Herbst 2011 mit snippy die erste Kurzgeschichten-App fürs iPhone auf den Markt brachte. Der Innovationspreis Leipzig 2012 wird von der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer ausgeschrieben. Der IQ Leipzig prämiert die beste innovative Idee mit 5.000 Euro. Der Wettbewerb wird innerhalb der Dachmarke IQ Innovationspreis Mitteldeutschland durch die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland umgesetzt und versteht sich als wichtiger Baustein für eine starke Profilierung der Innovationslandschaft Mitteldeutschland. Die Leipziger snippy GmbH misst sich im Cluster Informationstechnologie mit 10 weiteren Projekten und Konzepten von Leipziger Hochschulen und Firmen.

Erst jüngst überzeugte die snippy GmbH die Leipziger Organisatoren des europaweiten Projekts „Creative Cities“. „Wir werden zunächst snippy um Text-Angebote in englischer Sprache unter besonderer Berücksichtigung von Leipziger Künstlern und Künstlerinnen erweitern“, so André Hille. Im zweiten Schritt wolle man die App um die Sprachen polnisch, italienisch, ungarisch und slowenisch ergänzen. Ziel sei es, die lebendige Buchstadt Leipzig international aufzuwerten und bekannter zu machen. Der Konzeptansatz wird vom Leipziger Kulturamt mit circa 6.000 Euro gefördert. Das Projekt mit der Stadt Leipzig als Leadpartner und 12 Partnern aus Deutschland, Polen, Slowenien, Italien und Ungarn fördert die Nutzung der unerschlossenen Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Über Snippy
Snippy ist eine Kurzgeschichten-App für Smartphones. Sie ermöglicht den Zugriff auf über 130 Kurzgeschichten – darunter auf ausgewählte Klassiker, auf Geschichten bekannter Gegenwartsautoren wie der Buchpreisträgerin Katharina Hacker sowie auf Kriminalstorys oder Texte junger Nachwuchsautoren. Snippy ist die erste Mobile-Applikation auf dem deutschsprachigen Markt, die verlagsübergreifend einen Komplettzugriff auf Short Storys verschiedener Genres und Zeiten ermöglicht. Eine Besonderheit ist die Verfügbarkeit der Texte als Hör- und Textdatei. Alle Texte sind von professionellen Sprechern eingesprochen worden. Ein einfaches und gut designtes Bedienmenü erleichtert die Auswahl. So kann der Nutzer beispielsweise die Audiodateien nach Dauer sortieren. Die Aufnahmen sind zwischen fünf und 70 Minuten lang. In „Shake your story“ ist ein cleveres Random-System verpackt: Wer sein iPhone einmal schüttelt, bekommt per Zufall eine Kurzgeschichte vorgeschlagen.

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]