BÖRSENBLATT Extra Krimi & Thriller mit Top Ten Spannung

Spannungsliteratur ist bei den Buchkäufern weiterhin sehr beliebt: Der Anteil der Krimi- und Thrillerverkäufe am Gesamtumsatz der Belletristik betrug im letzten Jahr  28,1 Prozent (Juni 2011 bis Mai 2012). Damit konnte die Warengruppe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein weiteres Umsatzplus von 1,8 Prozent für sich verbuchen. Die Zahlen und die Top Ten Spannung für den Zeitraum Juni 2011 bis Mai 2012 wurden von media control GfK International ermittelt.

Top Ten Spannung
1.     Charlotte Link: Der Beobachter (Blanvalet)
2.     Jussi Adler-Olsen: Erlösung (dtv)
3.     Jussi Adler-Olsen: Erbarmen (dtv)
4.     Jussi Adler-Olsen: Schändung (dtv)
5.     Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben (Ullstein / List)
6.     Nele Neuhaus: Wer Wind sät (Ullstein / List)
7.     Nele Neuhaus: Eine unbeliebte Frau (Ullstein / List)
8.     Jussi Adler-Olsen: Das Alphabethaus (dtv)
9.     Nele Neuhaus: Mordsfreunde (Ullstein / List)
10.  Volker Klüpfel / Michael Kobr: Schutzpatron (Piper)

Das BÖRSENBLATT FÜR DEN DEUTSCHEN BUCHHANDEL erscheint in einer Auflage von 11.000 Exemplaren wöchentlich jeweils am Donnerstag. Es ist die anzeigen- und auflagenstärkste Fachzeitschrift der Buchbranche. Herausgeber ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels.