Börsenverein: Studie „Markt mit Perspektiven? Das E-Book in Deutschland 2011“ jetzt lieferbar



Wie stark ist der E-Book-Markt gewachsen? Wie groß ist der Anteil der Buchhandlungen, die E-Books und E-Reader anbieten? Zum zweiten Mal hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gemeinsam mit der GfK Panel Services Deutschland wichtige Daten für die gesamte Branche erhoben. Ab sofort ist die Studie als E-Book lieferbar – Mitglieder des Börsenvereins erhalten sie kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen 99 Euro.

Die Studie gibt mit Zahlen zur Umsatzentwicklung und zum Angebot von E-Books ein aussagekräftiges Gesamtbild des Marktes in Deutschland für das Jahr 2011 und bildet die Einschätzungen von Verlagen, Buchhändlern, Zwischenbuchhändlern und Endkunden ab. Außerdem wird ermittelt, wie Verlage und Buchhandlungen die Zukunft des E-Books sehen.

Mitglieder des Börsenvereins können die Studie im Mitgliederbereich „Mein Börsenverein“ unter http://boersenverein.de/ebookstudie als EPUB oder PDF kostenfrei abrufen.

Nichtmitglieder erhalten die Studie zum Preis von 99 Euro über libreka!, der Distributionsplattform der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, einer Wirtschaftstochter des Börsenvereins. Das PDF ist unter http://www.libreka.de/9783765732362, das EPUB unter http://www.libreka.de/9783765732379 lieferbar.

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]