Die Elfen – Elfenwinter – Fantasyroman von Bernhard Hennen und James Sullivan



Bei dem Fantasyroman „Die Elfen“ handelt es sich um eine Geschichte, die von Bernhard Hennen und James Sullivan geschrieben wurde. Veröffentlicht wurde diese Geschichte im Jahr 2004. Es folgten aufgrund des großen Erfolges weitere Fortsetzungen beziehungsweise Trilogien, die teilweise sogar schon bis zum Jahr 2013 geplant sind. Jetzt ist mit dem „Elfenwinter“ die fünfte Folge auf CD erschienen.

Es könnte alles schön sein, da sich mittlerweile einige auf dem Heimweg befinden. Sie waren in Albenmark unterwegs, wo sie gegen die Trolle gekämpft haben. Und sie haben den Kampf gewonnen. So bekam Alfadas Mandredson den Beinamen „Trollschlächter“. Vom Erfolg verwöhnt bleibt er allerdings nicht lange. Schließlich wurde zwischenzeitlich sein Dorf zerstört. Er findet nur noch Schutt und Asche vor. Verursacht wurde diese Zerstörung durch die Trolle, die sich auf der Jagd befinden. Diese nehmen die Gelegenheit wahr, sich gnadenlos an den Menschen zu rächen. Dadurch kann Alfada auch seine Frau Asla und die gemeinsamen Kinder nicht im Dorf finden. Diese befinden sich auf der Flucht und überqueren dabei sogar das vereiste Fjordland. Doch sie haben die Rechnung ohne die Trolle gemacht, die näher sind als sie ahnen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob Alfadas es rechtzeitig zu seiner Famien lbwec

An der Produktion waren die nachfolgend aufgeführten Sprecher beteiligt!

Menschen

Asta Dagmar Dreke
Ulric Philipp Draeger
Halgard Carla Sachse
Alfadas Sascha Rotermund
Lambl Dirk Hardegen
Ralf Martin May
Kodran Erik Schäffler
Sigvald Helmut Winkelmann
Olav Jürgen Holdorf
Kadlin Lilli Martha König
Gundar Christian Schuft

Trolle

Orgrim Tilo Schmitz
Dumgar Jan-David Rönfeldt
Boltan Frank Felicetti
Birga Simone Pahl
Brud Frank Gustavus

Elfen

Meister Alvias (Erzähler) Helmut Zierl
Ollowala Bernd Rumpf
Emerelle Daniela Hoffmann
Silvyna Cathleen Gawlich

Verantwortlich für das Skript, die Regie und die Produktion war Dennis Ehrhardt. Die Verantwortung für Schnitt, Sounddesign und Mischung lag bei ear2brain productions. Komponiert wurde die Musik von Andreas Meyer. Für die Illustrationen war Sandobal verantwortlich. Die CD hat eine Laufzeit von etwa 70 Minuten.
Die Produktion bietet hiermit einen wirklich gelungenen Fantasy-Film, der gekonnt für die Ohren ausgearbeitet wurde. Da stimmt auch wieder einmal die ganze Besetzung der Rollen, so dass nachhaltige Eindrücke bleiben. Schließlich stimmen die Elemente und auch alle weiteren Momente. Bleibt der Gesamteindruck, dass die Serie die bisherigen Liebhaber weiter überzeugt und viele weitere neue Fans finden wird. (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Hörspiele

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]