In welcher deutschen Stadt leben die meisten ENTEN? Welche Stadt hat die meisten Straßennamen mit dem Wortteil ENTE? Welche Stadt hat die meisten Einwohner mit Namen DUCK? Oder gibt es gar eine deutsche Stadt mit einem Gebäude, das Ähnlichkeiten zu Onkel Dagoberts legendärem Geldspeicher aufweist? Die „Micky Maus“ sucht die „entenhausigste“ Stadt Deutschlands! – Wer wird das Rennen machen? weiterlesen… »

Deutsche Verlage starten den Dialog mit Freunden, Kritikern und Partnern. Der bei den Buchtagen Berlin 2012 angekündigte Dialog der Buchbranche mit den Kritikern des Urheberrechts wird intensiviert. „Zum Dialog bereit?“ heißt eine Aktion zum Urheberrecht am 13. September 2012, an der rund 20 Verlage in verschiedenen deutschen Städten ihre Türen öffnen. Sie ist als Baustein der Dialog-Kampagne des Börsenvereins zum Thema „Das Urheberrecht und die digitale Gesellschaft“ geplant. Koordiniert wird die Aktion vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. weiterlesen… »

Jeder Mac-Nutzer kennt das: Die alltäglichen Mausklicks, die einen zum Ziel führen, bei denen er aber ahnt, dass es auch schneller gehen könnte. Mit dem neuen SmartBooks-Titel „100 Fragen zum Mac – kurz und einfach beantwortet“ findet der Leser Antworten auf solche Alltagsprobleme. Im Frage-Antwort-Muster reichen die Autoren Mario Weber, Ulf Cronenberg und Günter Kraus Mac-Einsteigern und -Umsteigern die Hand. Kurzkapitel laden zum Blättern ein. Wer will, kann von Abschnitt zu Abschnitt springen und viel über seinen Mac lernen. Für das Buch befragten die drei SmartBooks-Autoren auch die Mitglieder ihrer Apple-User-Group „Macintisch e.V.“ zu deren häufigsten Problemen mit dem Mac. weiterlesen… »

Dieser wunderschöne und riesenformatige Bildband TOO YOUNG TO DIE zeigt mehr als 150 faszinierende Persönlichkeiten, die viel zu früh von uns gegangen sind und zu Legenden wurden – von Amy Winehouse bis Michael Jackson, von Ulrich Mühe bis Silvia Seidel, von Steve Jobs bis Gianni Versace. weiterlesen… »

Die Trixibelles aus dem Haus Depesche (Diddl, Topmodel) laden ein: Träumen, Basteln, Malen! Wer Lust hat, die drei elfenhaften Schwestern näher kennenzulernen, kann ab 4. September die bezaubernden Blütenprinzessinnen in ihrem Blumenreich besuchen und gemeinsam mit ihnen spannende Abenteuer erleben – und zwar in ihrem ersten eigenen Magazin! weiterlesen… »

Darüber sind sich alle Experten einig: Dem E-Book gehört die Zukunft, auch in Deutschland. Aktuell werden hier rund 5 Millionen Exemplare verkauft. Für den Zeitraum 2014-2015 prognostiziert eine Studie der Unternehmensberatung Kirchner + Robrecht in Deutschland einen Absatz von über 60 Millionen Stück. weiterlesen… »

Die Beiträge von Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zum Warnhinweis-modell bringen die Diskussion über eine adäquate Reaktion auf die illegale Nutzung urhe-berrechtlich geschützter Angebote von Musik, Filmen oder Büchern nicht weiter. Ein Begriff wie „Angst-Modell“, mit dem die Justizministerin den Vorschlag der Kreativwirtschaft be-zeichnet, Verbraucher bei illegaler Nutzung der Angebote im Netz zunächst zu warnen, bevor es zu Sanktionen kommt, ist reiner Populismus. Sie widerspricht dabei aber der in der DCN-Studie zu Tage getretenen mehrheitlichen Bevölkerungsmeinung, die Warnhin-weise befürwortet. Mit Überwachung hat dieser Vorschlag nichts zu tun, er ist zudem eine wesentlich sanftere Maßnahme als die gegenwärtige Form der Rechtsdurchsetzung. Darü-ber hinaus ist eine solche Äußerung gerade vor dem Hintergrund der herben Kritik, die der BGH an der gesetzgeberischen Arbeit der Bundesregierung in seiner jüngsten Entschei-dung zum urheberrechtlichen Auskunftsanspruch geübt hat, unverantwortlich und gleicht einer Aufforderung, einfach so weiter zu machen wie bisher. weiterlesen… »

Die Ducks kommen nach Deutschland – und jeder kann dabei sein! Im Micky Maus-Magazin machen sich die berühmten Entenhausener auf eine achtteilige Comic-Reise durch Deutschland. Morgen, am 24. August, geht es in Ausgabe Nr. 35 los! Die große Jagd nach dem Schatz der Gräfin von Tarn und Tuxis führt die Ducks zunächst nach Berlin. In der Hauptstadt sorgen sie nicht nur für kulinarisches Chaos an der Currywurstbude, sondern zeigen Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor, Siegessäule und Kanzleramt in (aus)gezeichneter Perspektive. So gab´s die Ducks – und Berlin – noch nie! weiterlesen… »

Schubert hörenNach „Bach hören“ hat Michael Wersin ebenfalls im Reclam-Verlag „Schubert hören“ veröffentlicht. Der Autor wurde 1966 in Bielefeld geborenen, lehrt heute in St. Gallen, Augsburg und Luzern Kirchenmusik, tritt als Sänger und Continuo-Organist mit verschiedenen Profi-Ensembles auf und schreibt als Musikjournalist für verschiedene Magazine. „Schubert hören“ ist eine fundierte Einführung auch für Laien, aber dennoch auf hohem Niveau. Die musikalischen Analysen mit Werken der wichtigsten Gattungen in Schuberts Werk (Lied, Sinfonie, Kammermusik, Klaviersonate, Messe) sind immer an der Musizierpraxis orientiert und dienen nicht dem theoretischen Selbstzweck. Franz Schubert ist der bedeutendste Komponist am Stilepochenübergang von der Klassik zur Romantik. weiterlesen… »

„Shake it Up!“ – die beiden hippen Freundinnen CeCe Jones und Rocky Blue aus der erfolgreichen Disney Channel Live-Action-Serie „Shake it Up – Tanzen ist alles“ haben es geschafft: Sie haben sich ihren Lebenstraum erfüllt!  Als professionelle Background-Tänzerinnen der TV-Tanzshow „Shake it up, Chicago!“ bringen sie regelmäßig die Bühne zum Beben und erleben dabei auch noch jede Menge lustige und skurrile Abenteuer mit ihren Tanzfreunden. Nun geht ein weiterer Traum in Erfüllung: ab dem 28. August bekommen die beiden 14-jährigen High-School-Mädels ihr eigenes, cooles Magazin, mit dem sie Schwung in den deutschen Zeitschriftenmarkt bringen – denn dann heißt es: Shake it Up, Deutschland! – runter vom Sofa, weg vom Computer und rein in die Tanzschuhe! weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: