„Duden – Das große Wörterbuch der deutschen Sprache“ als digitale Neuausgabe



Duden - Das große Wörterbuch der deutschen SpracheDie nostalgische Zeit mit Schrankwänden voller Nachschlagewerke in Büros und Wohnzimmern gehört bald endgültig der Vergangenheit an. Die meisten Schreibarbeiten werden heute nur noch am Computer verrichtet. Der Mannheimer Duden-Verlag bietet daher viele seiner Sprachlexika in digitaler Form an. Dazu gehören das Fremdwörterbuch, das Synonymwörterbuch oder das Standardwerk „Die deutsche Rechtschreibung“. Die umfassendste Dokumentation der deutschen Gegenwartssprache, „Das große Wörterbuch der deutschen Sprache“, gab es bislang als Druckausgabe in zehn Bänden und auf CD-ROM. Seit der letzten digitalen Ausgabe von 2005 sind sieben Jahre vergangen. Die deutsche Sprache als lebendiges System macht ständig Änderungen durch, neue Begriffe kommen hinzu, alte verschwinden aus dem Sprachschatz. Deshalb wird dieses Standardwerk regelmäßig spätestens alle Dekaden neu aufgelegt. Die neueste Ausgabe von 2012 wartet mit einigen nützlichen Verbesserungen auf und wird erstmals nur noch auf CD-ROM angeboten. Das ist sinnvoll, denn wer will ständig einen von zehn Bänden aus dem Regal holen, um ein Wort nachzuschlagen. Bei der Gelegenheit haben die Programmierer der Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH in Graz die Oberfläche einem überzeugenden Facelift unterzogen. Abgesehen von vielen neuen Begriffen und Beispielsätzen ist das Layout deutlich übersichtlicher. Durch blaue Überschriften und Absätze lassen sich die verschiedenen Bedeutungen eines Wortes besser finden als in der Vorgängerversion. War diese kaum mehr als die eingescannte Druckversion, so ist die Neuauflage den Bedürfnissen der Online-Recherche ideal angepasst. So macht das Suchen und Vergleichen richtig Spaß. Durch die Integration in die „Duden-Bibliothek“, der Nachfolgeversion der „Office-Bibliothek“, lässt sich dieses neue Wörterbuch mit allen bisherigen digitalen Büchern von Duden und Langenscheidt ideal kombinieren, indem gleichzeitig in allen installierten Büchern recherchiert werden kann.

Mit etwa 230.000 Stichwörtern, 300.000 Bedeutungsangaben, 150.000 Verwendungsbeispielen und 100.000 authentischen Belegzitaten ist „Das große Wörterbuch der deutschen Sprache“ das ausführlichste Wörterbuch des neueren Deutsch. Mit ihm können mehr als 780.000 Stichwörter, Bedeutungen, Beispiele und Zitate per Mausklick abgerufen werden. Sie stützen sich auf das Dudenkorpus mit über zwei Milliarden laufenden Wortformen. Zu jedem Begriff gibt es ausführliche Angaben zu Schreibung, Worttrennung und Aussprache. So können etwa alle Wörter mit altdeutschem, russischem oder jiddischem Ursprung gefunden werden. Die schreibungstolerante Stichwort- und Volltextsuche ermöglicht ein zielgenaues und professionelles Nachschlagen. Berücksichtigt sind neben der Hochsprache auch die Umgangssprache, Fach- und Sondersprachen wie das Amtsdeutsch, der Jargon der Jäger oder Bergmänner, die Literatursprache der deutschen Klassik von Lessing bis Fontane sowie Varianten der deutschen Sprache in Österreich und der Schweiz. Als Gesamtwörterbuch konzipiert, informiert der große Duden über sämtliche Aspekte, unter denen der Wortschatz betrachtet werden kann, von der Worttrennung über Aussprache und Grammatik bis zur Etymologie. Zahlreiche Anwendungsbeispiele und idiomatische Wendungen zeigen die verzeichneten Stichwörter in ihrem sprachlichen Kontext, Belegzitate dokumentieren den authentischen Sprachgebrauch. Bequem und einfach lassen sich die Zitate in Schreibprogramme integrieren. Außerdem kann der Wortkatalog durch eigene Benutzerwörterbücher erweitert werden. Zusätzlich ist das Abspeichern, Ausdrucken und Kopieren/Einfügen von Artikeln sowie das Anlegen von persönlichen Benutzerwörterbüchern möglich. Vielfach ersetzt das große Wörterbuch die kleineren Duden-Bände. Ein besonderes Fremdwörterbuch wird überflüssig, dagegen ist das Duden Synonymwörterbuch, das weitaus besser ist als der Thesaurus in Office-Programmen, zusätzlich sinnvoll. Als ideale Ergänzung gibt es spezielle digitale Nachschlagewerke etwa für Ärzte oder Juristen.

Fazit: „Das große Wörterbuch der deutschen Sprache“ von Duden ist ein modernes allgemeines Wörterbuch, das informativ, wissenschaftlich, zugleich aber auch allgemein verständlich, den gegenwärtigen deutschen Sprachbestand umfassend beschreibt. Der große Duden ist eine unverzichtbare Hilfe für Autoren, Lektoren, Journalisten, Übersetzer, Germanisten und alle, die viel schreiben. Die digitale Version ist ideal für die Arbeit mit Textprogrammen. Anwender, die Rechner mit Windows, Mac OS X und Linux gleichzeitig betreiben, können das Wörterbuch problemlos mit nur einer CD-ROM installieren. Systemvoraussetzungen Windows: Microsoft Windows 2000 (32 Bit) (ab SP4), Microsoft Windows XP (32 Bit) (ab SP2), Microsoft Windows XP (64 Bit) (ab SP2), Microsoft Windows Vista (32 Bit), Microsoft Windows Vista (64 Bit), Microsoft Windows 7 (32 Bit), Microsoft Windows 7 (64 Bit), ca. 120 MB freier Festplattenspeicher; Systemvoraussetzungen Linux: Linux (32 Bit), Linux (64 Bit), getestet unter SUSE 11.2, ca. 120 MB freier Festplattenspeicher; Systemvoraussetzungen Mac: Mac OS X 10.4, Mac OS X 10.5, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.7, ca. 120 MB freier Festplattenspeicher. (Johannes Kösegi)

Duden – Das große Wörterbuch der deutschen Sprache; 4. Auflage; CD-ROM; Duden-Verlag, Mannheim 2012; ISBN: 978-3-411-71003-4; Preis 199,95 Euro

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]