Die Ducks auf großer Tour – so „comic“ war Deutschland noch nie! Im August 2012 setzte Donald Duck, der beliebteste Einwohner Entenhausens, einen neuen Höhepunkt im Micky Maus-Magazin und seinen Entenfuß erstmals auf gänzlich neues Terrain – die Bundesrepublik Deutschland. weiterlesen… »

Im Jahre 45 nach der ersten Veröffentlichung in Deutschland ist es nun so weit: Die Asterix-Reihe erfährt ihre erste große Überarbeitung! In sorgfältiger Detailarbeit wurden alle 34 Alben einheitlich koloriert und die Sprechblasen in der Schrift Albert Uderzos neu gelettert. Die Covergestaltung wurde behutsam modifiziert, einige Cover sogar von Albert Uderzo persönlich neu gezeichnet: Asterix der Gallier, Die goldene Sichel und Asterix bei den Normannen. Damit ist der große Erfolg von Asterix – 115 Millionen verkaufte Alben allein in Deutschland – fit für ein neues Jahrhundert und darf sich auf eine glorreiche Zukunft freuen! weiterlesen… »

Der Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik geht in diesem Jahr an die österreichische Kritikerin und Literaturwissenschaftlerin Daniela Strigl. weiterlesen… »

Die Akademie Deutscher Buchpreis hat die Jurymitglieder für den Deutschen Buchpreis 2013 benannt. Der beste deutschsprachige Roman wird in diesem Jahr gekürt von Helmut Böttiger (freier Kritiker), Katrin Lange (Literaturhaus München), Ursula März (Die Zeit), Jörg Plath (freier Kritiker), Andreas Platthaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Klaus Seufer-Wasserthal (Rupertus Buchhandlung, Salzburg, Österreich) und Claudia Voigt (Der Spiegel). weiterlesen… »

Mit einem neuen 3-Sterne-Restaurant, fünf neuen 2-Sterne-Häusern und 39 neuen 1-Stern-Adressen kommt der Guide MICHELIN Frankreich 2013 in den Handel. Die Neuauflage des Hotel- und Gastronomieführers ist in Deutschland und Österreich ab 5. März erhältlich, in der Schweiz ab 1. März, und empfiehlt insgesamt 4.461 Hotels sowie 4.282 Restaurants aller Komfort- und Preiskategorien. weiterlesen… »

Mit Säbel, jeder Menge Einfallsreichtum und zur Not einer kleinen Prise Feenstaub erobern der muntere Jake und seine bunte Crew die Herzen aller großen und kleinen Piratenfans im Sturm. Ab dem 19. Februar sind die spannenden Abenteuer von Jake und seinen treuen Piratenfreunden nicht mehr nur im Fernsehen zu verfolgen – nun erscheint endlich das offizielle Magazin zur gleichnamigen erfolgreichen SuperRTL-Serie im Egmont Ehapa Verlag. weiterlesen… »

Die Verbände der Kultur- und Kreativwirtschaft unterstützen den Vorstoß von Kulturstaatsminister Bernd Neumann, den Entwurf zum „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ von Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nachzubessern. „Wir sind uns mit der Justizministerin einig, dass die Abzocke von Verbrauchern jeder seriösen Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen schadet und damit letztendlich die Akzeptanz des Wertes jeglicher kreativer Leistung untergräbt. Es war wichtig, dass der Staatsminister hier die Notbremse gezogen hat und Verbesserungsvorschläge in den aktuellen Gesetzesentwurf einbringt, die dazu beitragen sollen, den Schutz der Kulturund Kreativwirtschaft auch in Zukunft zu gewährleisten“, kommentiert Prof. Dieter Gorny, Präsident des Bundesverbands Musikindustrie. Der aktuelle Entwurf würde genau das Gegenteil dessen erreichen, was er erreichen solle: Seriöse Abmahnungen würden de facto unmöglich gemacht werden, während unseriöse Praktiken von dem Gesetz kaum betroffen wären. Zahlreiche Verbände begrüßen deshalb, dass Staatsminister Bernd Neumann innerhalb der Ressortabstimmung zum Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken auf Nachbesserungen dringt, damit die legitimen Interessen der Urheber und ihrer Partner gewahrt bleiben. weiterlesen… »

Mit X Color effects pro 9.0 bringt Franzis die neue Version der Bildbearbeitungssoftware zum Kolorieren von schwarzweiß Fotos, Grafiken und Zeichnungen wie auch für neue kreative Farblooks von aktuellen Farbmotiven. weiterlesen… »

Der digitale Kinder- und Jugendbuchmarkt ist von einem Boom noch weit entfernt: Das ist das Fazit einer Analyse im morgen erscheinenden BÖRSENBLATT-Spezial, das die Entwicklung im digitalen Markt beleuchtet und aktuelle Zahlen zu E-Books und Apps enthält. Wachstumspotenzial sehen die Verlage vor allem in Publikationsformen, die den digitalen Möglichkeiten und dem Nutzungsverhalten der E-Leser Rechnung tragen, etwa den E-Shorts (Kurzgeschichten) oder Romanen, die als fortlaufende Folgen konzipiert sind. Inzwischen verfügen einige Verlage über ein beachtliches Angebot an E-Books. Spitzenreiter unter den Jugendbuchverlagen ist der Carlsen Verlag, der bereits 850 digitale Bücher und 60 Apps offeriert. weiterlesen… »

Den eigenen Pinguin-Avatar erstellen, mit Freunden eine ganz neue virtuelle Welt und jede Menge Abenteuer erleben – das ist der Disney Club Penguin, ein soziales Netzwerk für Kinder, das nicht nur Spaß macht, sondern auch sicher ist. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: