Deutscher Buchpreis 2013: Autoren unterwegs in Europa



Deutsche Gegenwartsliteratur präsentiert sich in Europa: In der kommenden Woche gehen zwei Autoren deren Romane auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2013 stehen, auf Lesereise nach Frankreich und Bulgarien. Ein Autor gastiert zwischen dem 24. – 27. September 2013 in den französischen Städten Nancy, Lyon, Toulouse und Paris, ein anderer stellt sich am 26. und 27. September dem Publikum in Sofia und Russe in Bulgarien vor.

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits verschiedene Autoren, deren Romane für den Deutschen Buchpreis nominiert waren, in einzelnen europäischen Städten gelesen haben, finden nun zum ersten Mal Lesereisen statt. Die Veranstaltungen werden organisiert von den Goethe-Instituten in Paris und Sofia. Die Lesungen funktionieren nach dem Prinzip eines Blind Dates: Welche Autorin oder welcher Autor liest, erfahren die Zuschauer erst kurz vor Veranstaltungsbeginn. Ziel der Kooperation: Die Lesereisen sollen das Publikum außerhalb des deutschen Sprachraums auf aktuelle deutschsprachige Literatur und ihre Autoren neugierig machen.

Inzwischen stehen die Finalisten für den Deutschen Buchpreis 2013 fest. Sechs Romane stehen auf der Shortlist. Welcher von ihnen die Auszeichnung erhält,  wird am 7. Oktober 2013 zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römers bekanntgegeben. Der Deutsche Buchpreis wird von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben, er ist mit insgesamt 37.500 Euro dotiert. Partner des Deutschen Buchpreises sind Paschen & Companie, die Stiftung der Frankfurter Sparkasse, die Frankfurter Buchmesse und die Stadt Frankfurt am Main. Die Deutsche Welle unterstützt den Deutschen Buchpreis bei der Medienarbeit im In- und Ausland.

Infos, Neuigkeiten und Geschichten rund um den Deutschen Buchpreis 2013 gibt es unter www.deutscher-buchpreis.de und bei Facebook unter www.facebook.com/DeutscherBuchpreis.

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden können. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]