Das nächste große Abenteuer ruft! Nachdem die Ducks letztes Jahr durch Deutschland getourt sind, steht dieses Jahr eine weitere Reise an. Im November geht es hoch hinaus, mit Sack, Pack und jeder Menge Abenteuerlust machen sich Donald, Dagobert & Co auf in die Alpen. weiterlesen… »

Mit Empfehlungen zu den besten Hotels und Restaurants in allen Preisklassen kommt der Guide MICHELIN Deutschland 2014 am 8. November in den Handel. Die umfangreich aktualisierte Auflage ist in Deutschland für 29,95 Euro, in Österreich für 30,80 Euro und in der Schweiz für 39 Franken erhältlich. Das Spektrum der empfohlenen Häuser reicht von der einfachen und gut geführten Familienpension bis hin zum traditionsreichen Grandhotel sowie vom Landgasthof bis zum Feinschmeckerlokal. Diese Vielfalt macht den Guide MICHELIN zum idealen Reisebegleiter für Geschäfts- und Ferienreisende. weiterlesen… »

Die Chroniken der Elfen

Erstellt am: Oktober 27th, 2013

Besonders in der Mythologie sowie in der Literatur sind die Elfen, bei denen mitunter auch von den Elben gesprochen wird, ein Begriff. Es handelt sich dabei um Lichtgestalten oder um Naturgeister, deren Heimat ganz besonders die Mythologie im nordischen Raum ist. Woher der Name für die Elfen wirklich stammt, ist bis heute nicht wirklich geklärt. Allerdings steht es fest, das es in der nordischen Mythologie Lichtalben und Schwarzalben gegeben hat. Auch heute noch erscheinen sie in der Literatur des Fantasy-Genres. Zu sehen ist dies an dem Roman aus der Reihe „Die Chroniken der Elfen“, der jetzt bei Lübbe  erschienen ist. Es handelt sich dabei um das dritte Buch in der Reihe mit dem Titel „Elfentod“. weiterlesen… »

Die Apple-Überraschung: Das neue Mac-Betriebssystem OS X Mavericks ist da – und es ist gratis. Millionen Anwender haben ihren iMac oder ihr MacBook noch in der ersten Nacht aktualisiert. Doch welche Funktionen sind neu? Und wie werden sie eingesetzt? Der amac-buch Verlag stellt gleich drei Bücher zum Thema Mavericks vor – und sie alle erscheinen noch im Oktober: Ein Novum: Käufer der Bücher dürfen das passende E-Book völlig kostenfrei verwenden. weiterlesen… »

Das Interesse am Kinder- und Jugendbuch ist ungebrochen: Die Zahl der Käufer stieg von 14,1 Millionen im Jahr 2011 auf 14,3 Millionen im Jahr 2012. Und: Die Zahl der männlichen Käufer und Leser nimmt zu. Zwar sind sie noch in der Minderzahl, aber ihr Anteil stieg von 33 Prozent in 2009 auf 36 Prozent in 2012. Besonders stark ist diese Steigerung bei den 10- bis 15-Jährigen. Das zeigt die neue Kinder- und Jugendbuchstudie „Marktentwicklung, Kaufverhalten, Konsumentenstrukturen und -einstellungen“, die heute veröffentlicht wird. weiterlesen… »

FKK im Streichelzoo

Erstellt am: Oktober 22nd, 2013

Wer schrägen Humor liebt und auf skurrile Charaktere steht, kommt nicht an Björn Berenzs Erstlingswerk „FKK im Streichelzoo“ vorbei.

Autor Björn Berenz, Jahrgang 1977, war jahrelang als Redaktionsleiter für Kinder- und Jugendzeitschriften beim Pabel-Moewig-Verlag tätig und verantwortete dort zuletzt als Multimedia-Redakteur die Science-Fiction-Serie „Perry Rhodan“. weiterlesen… »

Pflanzenzauber und Zauberpflanzen auf der Spur

Erstellt am: Oktober 21st, 2013

Das Brauchtum rund um Pflanzenzauber und Zauberpflanzen ist uralt und lebt auch heute noch fort, jedoch wissen wir oft nicht mehr, woher die Traditionen stammen und worin ihr ursprünglicher Sinn bestand: Warum wird im Frühjahr der Maibaum geschmückt, wieso küsst man sich zur Weihnachtszeit unter Mistelzweigen und was hat es mit der Rute auf sich, die Knecht Ruprecht mit sich führt? Diese und andere Fragen beantwortet Rudi Beiser in seinem Buch „Kraft und Magie der Heilpflanzen“. Der Heilpflanzenexperte beschreibt und entschlüsselt überliefertes Pflanzenbrauchtum und gewährt dem Leser so tiefe Einblicke in die Lebens- und Vorstellungswelt unserer Vorfahren. Uralte Pflanzenrituale werden erklärt, gedeutet und eingeordnet und anhand von „magischen“ Pflanzenporträts vertieft. weiterlesen… »

Wickel sind ein altes Hausmittel und helfen bei unterschiedlichsten Leiden. In ihrem Buch „Heilsame Wickel und Auflagen aus Heilpflanzen, Quark & Co.“ stellen die Expertinnen für Wickel und Heilpflanzen Bernadette Bächle-Helde und Ursel Bühring wirkungsvolle Wickel vor, die einfach gut tun: für die Erkältungszeit, für Gelenke und Rücken, zur Entspannung und gegen Schmerzen, gegen Frauenbeschwerden und für gesunden Schlaf. Die Autorinnen beschreiben detailliert, bei welchen Beschwerden welche Wickel angewendet werden können, wie man die Wickel richtig vorbereitet und worauf es beim Anlegen ankommt. Für Babys, Kinder und Senioren halten die Autorinnen extra sanfte Wickel-Rezepte bereit. weiterlesen… »

Goldmond – von Elben und Fabelwesen

Erstellt am: Oktober 20th, 2013

Bei Elben handelt es sich um Fabelwesen, die in den Zeiten der griechischen Mythologie vorgekommen sind. Diese Fabelwesen standen bei Susanne Picard schon einmal im Mittelpunkt, als der Roman „Dunkelmond“ erschienen ist. In diesem Abenteuer bestimmt der durch die Elben ausgelöste Krieg das Bild der Zeit. Es ist zudem eine Versklavung von Menschen erfolgt. Doch es gibt jemand, der ganz besondere Fähigkeiten in sich trägt, die niemand erwartet. Es handelt sich dabei um Sanara, eine junge Frau, die in einem Wirtshaus als Schankmädchen arbeitet. Sie ist die Herrin über der Magie der Seelen und könnte damit alles zum Frieden beitragen. So sagt es auch die Legende über die Seelenherrin aus, die mit ihrer Macht zur Versöhnung der Völker beitragen könnte. Doch das war nur der Auftakt zu einem Abenteuer, das nunmehr weitergeht und zugleich seinen Abschluss in dem Roman „Goldmond“ findet. weiterlesen… »

SEK

Erstellt am: Oktober 19th, 2013

Seit Jahren sorgt die Polizei mit den unterschiedlichsten Abteilungen für Ordnung. Dazu gehört unter anderem das so genannte Spezialeinsatzkommando, bei dem es sich um eine Spezialeinheit der Polizei handelt. In jedem Bundesland von Deutschland ist mindestens eine Spezialeinheit aktiv. Die Grundlage dafür wurde im Jahr 1972 geschaffen, als die GSG 9 gegründet worden ist. Diese Einheit gehört zur Bundespolizei, die alle Spezialeinheiten umfasst, die es in Deutschland gibt. Zusätzlich gibt es außerdem die zentrale Unterstützungsgruppe Zoll, bei der auch vom ZUZ gesprochen wird. Wieviele Mitglieder zum SEK gehören, wird nie so ganz bekannt sein. Alle Mitglieder sind jeder Polizeibeamte, die ganz besonders speziell ausgebildet wurden und intensiv trainiert haben. So war dann auch Peter Schulz eifrig beim Training dabei, als er zum SEK gehörte. Inzwischen ist er nicht mehr dabei, hat allerdings seine Erlebnisse nicht vergessen. Nun hat er über seine Zeit beim SEK einen Bericht geschrieben, der jetzt bei Lübbe unter dem Titel SEK erschienen ist. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: