Jugendkrimi „Das Geheimnis von Dormidom“ als eBook



Die 15-jährige Hexe wird nach einem schweren Autounfall, bei dem ihr kleiner Bruder stirbt, in Dormidom eingeliefert, ein über 200 Jahre altes Kinderkrankenhaus.

Nach einiger Zeit passieren merkwürdige Dinge in der Klinik. Zusammen mit anderen Kindern von der Station geht sie den Ereignissen nach. Ihr schrecklicher Verdacht: In Dormidom sterben junge Patienten unter mysteriösen Umständen!

Und plötzlich tauchen ein geisterhaftes Mädchen und ihr Bruder auf. „Das Geheimnis von Dormidom“ von Claudia Wölk ist nicht nur ein spannender, fesselnd erzählter Jugendkrimi, sondern auch ein einfühlsames Buch über die Frage, was nach dem Tod geschieht. Das eBook erscheint bei editionfredebold und ist in allen Portalen verfügbar.

Der Auslöser für Claudia Wölks Romandebut war ein persönliches Erlebnis: Ein an einem Hirntumor erkranktes Mädchen fragte die Ergotherapeutin: „Stimmt es, dass wenn man stirbt, es um einen herum ganz still wird?“ Leben und Tod bilden den Rahmen der Geschichte um Hexe und ihre Freunde auf der Station 3A und der „Anderswelt“, ein phanatsievoller Raum, in dem Kinder leben, die gestorben sind – und die den jungen Patienten helfen, die verbrecherischen Machenschaften aufzuklären und das Böse zu bekämpfen: hier ein skrupelloser Arzt, dort der „Mann mit dem schwarzen Hut“. Mehr als ein bloßes Spuk- oder Geisterabenteuer gelingt es dem Krimi eine Welt zu kreieren, in der die Realität ebenso ihren Platz hat wie Visionen, Emotionen und Träume. Und in der Leben und Tod wie selbstverständlich zusammengehören.

Autorenvita: 1962 in Köln geboren, begann nach dem Abitur eine Ausbildung zur Ergotherapeutin, die sie mit dem Staatsexamen abschloss. Ihre erste berufliche Station war die Psychiatrie der Rheinischen Landesklinik in Köln-Merheim. Danach wechselte sie an die Universitätsklinik zu Köln, zunächst in die Psychiatrie und seit 1992 bis heute mit dem Schwerpunkt Orthopädie. Claudia Wölk lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Kölner Vorort, ist verheiratet und hat eine 19-jährige Tochter, die sie maßgeblich zum Schreiben inspirierte. Ein zweiter Roman ist in Vorbereitung und erscheint im nächsten Jahr bei editionfredebold.

„editionfredebold – der eBook Verlag“ bietet sowohl erfahrenen und erfolgreichen als auch Nachwuchsautoren eine Plattform für eine professionelle Zusammenarbeit mit innovativen Verlagsstrukturen. Ein ähnliches Konzept verfolgt „dreizehn/achtzehn – der Schreibtalentförderer für junge Autoren“, der junge Schreibtalente gezielt aufbaut und begleitet. Beide Verlage sind ein Imprint der fredebold&partner gmbh, Köln.

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden können. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]