Jugend-Krimi „Kid Force: Catch – Im Teufelskreis“ der 17-jährigen Lena Striffler



In einem Internat in London werden hochbegabte Jugendliche vom britischen Geheimdienst MI6 zu Agenten ausgebildet. Die fünf Mitglieder des Teams „Kid Force“ erfahren zufällig von einer Droge namens  „Catch“, die in der Stadt kursiert und vorübergehend außergewöhnliche Intelligenz verleiht. Sie bekommen den Auftrag, der Sache nachzugehen – und geraten in einen gefährlichen Wettlauf gegen die Zeit um Macht und Wissenschaftswahn.
Mit ihrem zweiten Roman „Kid Force: Catch – Im Teufelskreis“ gelingt der erst 17-jährigen Lena Striffler ein spannender Jugend-Krimi, der sich vielschichtig und ideenreich mit dem Alltag Jugendlicher und der Gesellschaft auseinandersetzt. Das eBook erscheint bei dreizehnachtzehn und ist in allen Portalen verfügbar.

Als Alex vom Agententeam Kid Force seinen alten Schulfreund Devin besucht, zeigt der merkwürdige Verhaltensweisen. Offenbar nimmt Devin die neuartige Droge „Catch“, die zwar kurzzeitig einen hohen IQ ermöglicht, aber auch die Persönlichkeit dramatisch verändert. Der MI6 beschließt, dass Alex und seine Teamkollegen Basti, Piet, Sue und Jenny sich der Angelegenheit annehmen. Während Sue und Basti als Praktikanten getarnt in einem Pharmaunternehmen die Herstellung der Droge aufspüren sollen, müssen sich Alex und Jenny im Problemviertel East End um Dealer und Konsumenten kümmern. Als ein Wissenschaftler des Unternehmens stirbt, Devin offenbar im Internat heimlich festgehalten wird und eine neue Partei mit der Forderung nach besserer Bildung und Chancengleichheit unerwartet großen Zuspruch in der Bevölkerung hat, ist klar: Das Team Kid Force hat es nicht nur mit einer undurchsichtigen Verstrickung aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu tun, sondern auch mit einem lebensgefährlichen Auftrag…

Lena Striffler hinterfragt in Ihrem Krimi mit den Mitteln eines Fantasy-Romans aus einer kritischen jugendlichen Sicht die gegenwärtige Gesellschaft und wirft zudem einen Blick in die Zukunft. Dabei streift sie immer wieder aktuelle Themen wie Familie, Freundschaft, Gerechtigkeit und Solidarität. Der 17-Jährigen gelingt es mit einem flotten, unbekümmerten Sprachstil, den Spannungsbogen der Story zu halten und den Leser anspruchsvoll zu unterhalten.

„dreizehn/achtzehn – der Schreibtalentförderer“ bietet Nachwuchsautoren das professionelle Handwerkszeug zum erfolgreichen Schreiben und baut junge Schreibtalente gezielt auf und begleitet diese. Ein ähnliches Konzept verfolgt „editionfredebold- der eBook Verlag“, bei dem genreübergreifend sowohl erfahrenen und erfolgreichen als auch Nachwuchsautoren eine professionelle Plattform für eine langfristige Zusammenarbeit geboten wird. Beide Verlage sind ein Imprint der fredebold&partner gmbh, Köln.

Originalausgabe
Deutsche Erstveröffentlichung                                   eBook-ISBN: 978-3-944734-01-9
Copyright © 2013 by Lena Striffler                             eBook-Preis: 7,99 Euro

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]