Mutti allein zu Haus



Die Autorin Lotte Kühn wurde einst im Jahr 1960 in Marburg geboren. Mittlerweile arbeitet sie schon seit einigen Jahren als Journalistin und als Autorin. Dieses Ziel hat sie auch dadurch erreicht, dass sie gleich mehrfach Studienrichtungen eingeschlagen hat. Zu den von ihr belegten Fächern gehören Publizistik, Lateinamerikanistik sowie Philosophie und Geschichte. Nunmehr schreibt sie seit langem über Konflikte, die in sozialen Beziehungen entstehen können. Hauptsächlich sind dies Themen wie Probleme in der Partnerschaft oder bei der Erziehung. Deutlich wird dies an ihrem bekanntesten Buch, bei dem es sich um das „Lehrerhasserbuch“ handelt. Dieses Buch hat im Jahr 2005 hat viel Aufmerksamkeit erregt. Jetzt macht sie mit ihrem neuesten Werk auf sich aufmerksam. Unter dem Titel „Mutti allein zu Haus“ beschäftigt sie sich nun mit der Zeit danach, wenn die Kinder das Nest verlassen und sich das Leben der Mutter auf einen Schlager wieder verändert.

Die Rahmenhandlung rund um die nestflüchtigen Kinder im Allgemeinen
Es gibt ein Wissen, das alle Mütter dieser Welt begleitet. Wenn Ihr Kind einmal da ist, werden Sie es nicht für immer bei sich behalten können. Vielmehr starten sie irgendwann, einer früher oder der andere später, in ihr eigenes Leben. Beginnen kann dieses beispielsweise an Flughäfen oder auch mit der ersten Fahrt im eigenen, vielleicht klapprigen Auto. Dann müssen die Mütter da stehen, Zuversicht vermitteln und lächeln. Aber ist das wirklich so einfach? Die Autorin hat ein Buch geschrieben, in dem sie den jahrelangen Einsatz einer Mutter schildert. Da können Mütter schon einmal schnell überflüssig werden. Ja, was passiert dann aber mit der Zeit, die auf einmal bleibt. Das Leben, das einer Mutter dann bevorsteht, ist doch ungewohnt, da es auch eine gewisse Freiheit mit sich bringt.

Der genaue Einblick in die Geschichte
Die Geschichte beginnt mit der Frage, ab wann man Mütter denn auch mal alleine lassen kann? Die Frage dürfte wohl durchaus berechtigt sein. Allerdings wird sie von kaum einen Ratgeber erfasst. Dabei sind doch die Kinderratgeber sehr vielfältig ausgearbeitet. So werden beispielsweise Fragen und Themen wie die folgenden geklärt:

Jeder Mutter ist es möglich, schlafen zu lernen.
Ja, Du und Deine Mutter.
Was es mit der Kinderliebe auf sich hat.

Doch so spezielle Fragen, wie das mit den Müttern allein zu Haus ist, werden nicht geklärt oder erläutert. Nun gab es natürlich auch Phasen, wo die Autorin allein zu Haus war. Dies war beispielsweise die Zeit, als die Kinder in der Schule waren. Natürlich kommt es auch vor, dass die Kinder mal verabredet waren. Mittlerweile ist jedoch alles anders. Schließlich werden die Phasen immer länger, wo sie alleine ist. Zudem haben drei der Kinder inzwischen ihr Abitur gemacht und wollen auf eigenen Füßen stehen und die Welt entdecken. Und so steht auf einmal im Raum, dass alle vier Kinder fast gleichzeitig aus dem elterlichen Hause ausziehen möchten. Schließlich steht eine Tochter kurz vor dem Abitur und auch sie hat schon Pläne, in denen das Elternhaus keine große Rolle mehr spielt. Betrachtet werden außerdem Themen wie das wirkliche Familienleben, ein Tattoo oder Downshifting.

Die Autoren wird vielen Müttern wohl aus dem Herzen sprechen. Solange waren die Kinder ein ganz wichtiger Bestandteil des Lebens und dann ist da plötzlich eine gewisse Lehre. Selbst wenn man keine eigenen Kinder hat, doch oft die Kinder von Freunden am Wochenende zu Besuch waren, merkt man es, wenn da plötzlich eine gewisse Leere einzieht, weil die Kinder größer sind und eigene Wege gehen. Bei der Schilderung stellt man viele witzige Momente fest, die man selber aus dem eigenen Leben kennt. Ganz besonders prägnant sind dabei auch unzählige Erlebnisse, die die Kinder in Verbindung mit der Schulzeit haben. Da ist nicht jeder Tag so schön, besonders dann, wenn eine große Prüfung bevorsteht. Dabei findet sie unter anderem auch lobende Worte für die Technik, die es möglich macht, mit den Kindern auch über hunderte und oder tausende Kilometer Entfernung in Verbindung zu bleiben. Alles ist insgesamt sehr abwechslungsreich geschrieben und bietet eine schöne Lektüre, um entspannen zu können und die Zeit für ein Lächeln zu finden. (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden können. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]