Verkaufen Sie auch Bücher?



Es gibt diese Momente im Leben, in denen man die seltsamsten Fragen gestellt bekommt. Ein Beispiel: Besucht werden soll eine Sprechstunde für Berufstätige. Am Eingang wird der Besucher gefragt, ob er denn berufstätig sei. Im Moment kommt man sich doch bei dieser Frage sehr komisch vor. Und doch wird die Frage tatsächlich ohne Grund gestellt. Etwas kuriose Fragen werden auch immer wieder in Buchläden gestellt. Die seltsamsten Fragen sind jetzt zusammengefasst worden und werden nun in dem Buch „Verkaufen Sie auch Bücher?“ vorgestellt.

Eine Betrachtung im Allgemeinen
Jen Campbell arbeitet seit langem als Buchhändlerin. Häufig werden ihr dabei Fragen gestellt. Manche Fragen fallen dabei besonders schlau aus, während andere Fragen nicht gerade einen klugen Eindruck machen. Heraus kommen kann dabei mitunter, dass Kunden eine Abteilung suchen, in der es fiktionale Romane geben soll. Gefragt wird zudem auch schon einmal nach dem Meisterwerk von Tolstoi, das unter dem Titel der Herr der Ringe bekannt ist. So eigenartig sich jedoch auch die Fragen anhören mögen, so kann Jen Campbell nichts aus der Ruhe bringen. Eine Zeitlang hat sie alles gesammelt und sich die schönsten Geschichten herausgesucht. Diese können mal Witzig sein und mal sehr seltsam. Mitunter aber können solche Geschichten sehr durchgeknallt sein. Sie zeigen eben den ganz üblichen Alltag in einer Buchhandlung.

Ein tieferer Einblick
Erzählt werden Geschichten aus dem Edinburgh Bookshop sowie aus dem Buchantiquariat Ripping Yarns. Außerdem wird zum einen aufgezeigt, was Kunden merkwürdiges in anderen Buchhandlungen gesagt haben. Dabei dürfen zudem Erlebnisse aus deutschen Buchhandlungen nicht fehlen, in denen auch einiges Merkwürdiges zu erleben ist. Und das ist nicht gerade wenig. So wird doch einfach einmal danach gefragt, ob das Buch bekannt wäre, welches man in den 60er Jahren gelesen hätte, einen bestimmten farblichen Einband hätte. Zudem hätte es den Kunden ziemlich zum lachen gebracht. Daraufhin wird der Buchhändler gefragt, ob er denn nicht den Titel wissen würde. Verwunderlich wird man sicher auch schauen, wenn die Frage auftritt, ob es denn im Laden nebenan Rabatt gibt, wenn man im Buchladen arbeiten würde.

Fazit
Das ist ein Buch mit hoher Schmunzelgarantie. Es ist wirklich kaum zu glauben, was für Fragen und was für Szenen dabei entstehen. Da dürften wohl ziemlich viele etwas erstaunt schauen, wenn ihnen plötzlich die Frage gestellt wird, ob bei ihnen im Geschäft ein Fahrrad steht. Oder ähnlich große Augen dürfte manch einer machen, wenn auf die Antwort zum Termin einer Buchmesse die Frage danach kommt, dass die Messe dann wohl vorbei wäre. Solche und viele andere kuriose Beiträge erwarten die Leser in dem Buch, so dass die Augen schon viel größer werden, allein schon, wenn man an die Geschichte mit der Erleuchtung denkt. Ob sich da wohl wirklich die Glühlampe dahinter versteckt? (Marina Teuscher)

Abgelegt unter Aktuelle Erscheinungen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.



DigitalVD.de News-Reader zum kostenlosen Download DigitalVD.de News-Reader

Der DigitalVD.de News-Reader ist eine kostenlose Software mit der Neuheiten aus der DVD- und Heimkino-Szene automatisch auf dem eigenen PC gelesen werden knnen. Ihr werdet kostenlos und automatisch rund um die Themen Film und Heimkino auf dem Laufenden gehalten.

[Beschreibung und Download]