Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat gegen Amazon Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht. Seit Anfang Mai verzögert der Online-Händler die Auslieferung von gedruckten Büchern der Verlagsgruppe Bonnier, um höhere Rabatte beim Einkauf von E-Books zu erzwingen. Durch diese Verhandlungstaktik missbraucht Amazon nach Auffassung des Börsenvereins seine Marktmacht auf dem deutschen Nachfragemarkt für E-Books, also als Einkäufer elektronischer Bücher. weiterlesen… »

Luise Koschinsky

Erstellt am: Juni 23rd, 2014

Es handelt sich um eine Figur, die von Hans Werner Olm ins Leben gerufen worden ist. Er selber arbeitet als Kabarettist sowie als Schauspieler und Sänger. Gleichzeitig ist er auch als Synchronsprecher tätig. Mitte der 70er Jahre zog der gelernte Konditor nach Berlin und war dort Gründungsmitglied der Gebrüder Blattschuss. Neben seiner Arbeit als freier Stand-up-Comedian war er unter anderem auch in Filmen zu sehen. Mit seiner wöchentlichen Personality-Show im Fernsehen startete Olm im April 2002. Dabei erfand er unter anderem die Charaktere Paul Schrader und Luise Koschinsky, was ihm zusätzliche Bekanntheit einbrachte. Jene Luise Koschinsky hat nun ein Buch geschrieben, das im Eichborn Verlag erschienen ist. weiterlesen… »

Aktuell zählt in Brasilien wieder das berühmte Quäntchen Glück, das im Fußball darüber entscheidet, wer als Sieger vom Platz geht. Wer sich aber nicht auf den Zufall verlassen will, dem bietet Dorette Segschneider mit ihrem neuen Ratgeber „Glück Macht Erfolg“ einen Leitfaden an, wie man aus Glück eine nachhaltige Erfolgsstrategie macht. weiterlesen… »

Drum stirb auch Du – Kriminalroman

Erstellt am: Juni 18th, 2014

Der Roman spielt auf der Kanalinsel Jersey, die im Ärmelkanal liegt und gleichzeitig die größte der Kanalinseln ist. Ihre Gäste lockt die Insel schon mit ihrem Sonnenreichtum an. Zudem wurde Jersey berühmt, da sich die Insel durch zahlreiche ausgedehnte Strände auszeichnet. Auch einige Insel- und Felsengruppen gehören zu Jersey. Als Ausflugsorte bieten sich beispielsweise St. Ouens Bay und St. Brelades Bay an. Auf dieser harmonisch gelegenen Insel bricht nun eines Tages das Chaos aus. weiterlesen… »

Flammenkinder von Lars Keppler

Erstellt am: Juni 17th, 2014

Im Jahr 2009 wurde der Roman „Der Hypotiseur“ von Lars Keppler veröffentlicht. Die Geschichte spielt außerhalb von Stockholm und beginnt an einem Sportplatz. Dort wird die Leiche eines Mannes gefunden, der ermordet worden ist. Es dauert eine Weile, bis man Ehefrau und Tochter des Mannes ebenfalls auffindet. Was danach aussieht, als wenn die ganze Familie einfach ausgelöscht werden sollte. Doch es gibt noch den Sohn, der die Tat schwerverletzt überlebt hat. Dann plötzlich taucht jedoch die Nachricht auf, dass es da noch eine Schwester gibt. Nun muss Kriminalkommissarin Joona Linna handeln und nimmt die Verbindung mit einem Hypnotiseur auf, der gleichzeitig auch Arzt ist. Nun gehen die Abenteuer für Joona Linna weiter. weiterlesen… »

Level 26: Dunkle Offenbarung

Erstellt am: Juni 17th, 2014

Für viele Menschen sind Rätsel eine der schönsten Beschäftigungen. Dabei gibt es ja auch ziemlich unterschiedliche Rätsel, die alle über das Denken gelöst werden. Unterschieden werden kann zwischen den lösbaren Rätseln, den unlösbaren Rätseln und noch weiteren Rätseln. Wird der Blick auf die lösbaren Rätsel gerichtet, so kann von diesen als die Form gesprochen werden, die die einzig wahren Rätsel darstellen. Um diese zu lösen, sind lediglich der Verstand und die Gewitztheit erforderlich. Schon seit Jahrhunderten werden Rätsel immer wieder mit Begeisterung gelöst, wie auch an den unzähligen Rätselheften mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden deutlich wird. Doch was ist eigentlich, wenn die Rätsel noch aus anderen Gründen eingesetzt werden, wie in dem Roman „Level 26 – Die dunkle Offenbarung“? weiterlesen… »

Es ist mit Sicherheit eine der schönsten Leidenschaften, die es gibt – der Fußball. Dabei spielt es wirklich gar keine Rolle, ob es um die Amateurliga geht oder um den ganz großen Fußball in Form von Bundesliga und europäischem Fußball oder dem Weltfußball. Obwohl oft nur 11 bis 14 Spieler während eines Fußball-Spiels auf dem Platz stehen können, umfasst der Kader eines Vereins oftmals eine wesentlich größere Anzahl von Spielern. Einige dieser Spieler werden dann wieder auf der Ersatzbank sitzen, um eventuell während des Spiels eingewechselt zu werden. Diese Spieler stehen jetzt im Mittelpunkt des Buches „Das Wunder von Bernd“. weiterlesen… »

Sieh Dich um von Jon Osborne

Erstellt am: Juni 12th, 2014

Es ist das königliche Spiel Schach, bei dem zwei Spieler an einem Spielbrett sitzen. Das Ziel ist es, seinen Gegner „Schachmatt“ zu setzen. Mit den letzten Jahrzehnten ist Schach zum einem der wichtigsten Brettspiele geworden. So wurde vor einigen Jahrzehnten auch der Schachtweltbund „FIDE“ gegründet. Nicht nur dieser Bund ist es, der Schachturniere organisiert, wobei das königliche Spiel mittlerweile als Sportart geführt wird. Die Partien beim Schach können dabei schon einmal ruhig etwas länger ausfallen, wie sicher auch der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen weiß. Doch in den Geschichten rund um den Schach kann den Schachbretter manchmal noch eine besondere Bedeutung zu kommen, wie sich in dem Roman „Sieh Dich um“ zeigt. weiterlesen… »

Ins Gras beißen die anderen

Erstellt am: Juni 12th, 2014

Ein Garten ist voller Überraschungen, da sich die vielfältigsten Möglichkeiten zum Gestalten anbieten. Meist wird eine gemischte Gestaltung in Erwägung gezogen. Das bedeutet, es werden Beete mit Rasenflächen kombiniert. Manchmal werden auch Bäume gepflanzt. Es wird also eine ganz individuelle Atmosphäre im Garten geschaffen. Mitunter können die Gärten allerdings noch weitere, auch unangenehme, Überraschungen in sich bergen. Beispielsweise kann es sich dabei auch um eine vergrabene Leiche handeln, wie in dem nun erschienenen Buch. weiterlesen… »

Immobilien verwalten und vermietenGünstige Zinssätze machen es möglich, dass es in Deutschland immer mehr Besitzer von Eigenheimen und Eigentumswohnungen gibt. Durch diesen ständig steigenden Anteil ist es an der Zeit, dass es auch Ratgeberliteratur für Haus- und Wohnungsbesitzer gibt. Denn bisher waren Informationsbroschüren meistens für Mieter gedacht, weil sie lange Zeit die Mehrheit in unserem Land stellten. Das galt auch für Publikationen der Stiftung Warentest. Jetzt hat die Finanztest-Redaktion den neuen Trend erkannt und bringt den neuen Ratgeber „Immobilien verwalten und vermieten“ heraus, der sich besonders an Investoren richtet, die in der derzeitigen zinslosen Phase Wohnobjekte als sinnvolle Geldanlage sehen. Dass sich das Geld aber leicht und einfach nicht von alleine vermehrt, zeigt sich ziemlich schnell, wenn es um immer wieder neue Gesetze und Verordnungen geht, die es zu beachten gilt. Hier setzt dieser nützliche Ratgeber an, der vor unliebsamen Überraschungen warnen und schützen will. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: