Mord am Polarkreis

Erstellt am: Oktober 27th, 2015

Beim Polarkreis handelt es sich um einen Punkt im Norden innerhalb eines gedachten Gradnetzes. Damit wird die geografische Lage bestimmt. Zugleich dient dieses Netz der Orientierung. Überzogen sind damit Himmelskörper wie die Erde. Dabei schneiden sich die Linien, auch als Koordinaten bekannt, rechtwinklig. Gesprochen wird dabei von Längen- und Breitengraden. Insgesamt gibt es 360 Linien, die durch die Pole laufen, die sich auf der 90sten Linie befinden. An einem der beiden Pole, dem Nordpol oder dem nördlichen Polarkreis spielt dieser Krimi. weiterlesen… »

„Ein schwarzer Thriller, der gekonnt mit dem Bösen spielt“, schrieb die Schweriner Volkszeitung über den ersten erfolgreichen Roman „Ich bin die Nacht“ von Bestsellerautor Ethan Cross. Nach „Ich bin die Angst“ folgt nun der dritte Teil um den Serienkiller Francis Ackerman jr.: „Ich bin der Schmerz“ erscheint am 12. November 2015 im Bastei Lübbe Verlag. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: