Der sanfte Mörder

Erstellt am: September 26th, 2016

An einem Flughafen nimmt die Geschichte ihren Anfang. Darunter wird der Flugplatz sowie auch die Infrastruktur verstanden. Was heute so selbstverständlich erscheint, ist für Deutschland für das Jahr 1910 bestätigt. Damals gab es an den Flughäfen nur strauch- und baumlose Fläche. Allerdings war es möglich, die Flächen der damaligen Flughäfen von jeder Seite zu befliegen. Doch die Geschichte begann noch acht Jahr früher. In einem Gespräch bei Theodore Roosevelt stellte Alberto Santos Dumont zum ersten Mal das Konzept von einem Airport vor. Damals gab es keine Normen und Vorschriften, die den Flugverkehr einschränkten. Heute hat sich der Flugverkehr längst über die ganze Welt ausgebreitet. So befindet sich auch Gaby gerade auf einem Flughafen weiterlesen… »

Agatha Raisin und der Tote im Wasser

Erstellt am: September 6th, 2016

Bei der englischen Region Cotwolds ist oft die Rede vom Herz von England. Gekennzeichnet ist die Region von einem hügeligen Bild. Bezogen auf den Verlauf vom Südwesten in den Nordosten verläuft die Region über sechs Landschaften. Dazu gehören Warwickshire, Oxfordshire und Gloucestershire. In der Städte-Landschaft sind Namen wie Chedworth, Morefon-in-Marsh und Show-on-the-wold. Ferner befindet sich dort das Dorf Chipping Campden, dass mit seinem Kunsthandwerkszentrum bekannt wurde. Inmitten der Region lebt M.C. Beaton, zu deren Werken Romanreihe um Agatha Raisin mit dem jetzt vorliegenden Roman „Der Tote im Wasser“ gehört. weiterlesen… »

Weitere Buchbesprechungen im Lesertreff: