Ausbildungsabschluss und die Verwaltung

Natürlich bestand ich auch die Abschlussprüfung. Dabei lag das Ergebnis bei der mündlichen Prüfung bei 94 Punkten. Im Anschluss an die Prüfung wurde ich sofort vom damaligen Senator für Wirtschaft übernommen, bei dem ich zwölf Jahre bis zur Versetzung in die Senatsverwaltung für Finanzen blieb:

Meine IHK-Prüfung 

Mein Abschlusszeugnis vom Senator für Inneres 

Mein Arbeitsvertrag beim Senat 

Mein Dienstausweis 

Meine Leistungszulage im Energiereferat 

Eine meiner Aufgaben in der Wirtschaftsverwaltung – Vorzimmer der Abteilungsleitung VII 

Meine Versetzung von der Wirtschaftsverwaltung zur Finanzverwaltung  

Arbeitsvertrag Architekturbüro von Marina Teuscher

Man führt ein ganz normales Leben, heiratet und arbeitet, um eine gute Lebensqualität zu erreichen. Dann eines Tages trifft einen die Überraschung, als was die Arbeitsverhältnisse in der Öffentlichkeit dargestellt werden. Da fragt man sich, wie Fantasie Menschen haben müssen, um einen so etwas anzutun und einen ohne Klärung in der Öffentlichkeit schlecht darstellen. Aus diesem Grund veröffentliche ich hier den Arbeitsvertrag, den ich im Jahr 1998 mit einem Architekturbüro hatte:

Weiterentwicklung – Marina Teuscher – mit und ohne Brille und mehr

Mit dem Hochladen des Klassenfotos bin ich noch nie einverstanden gewesen. Schließlich entwickeln sich Menschen weiter, was so ein Klassenfoto nicht festhält. Ich habe mich von meinen längeren Haaren schon vor langer Zeit verabschiedet. Ebenfalls habe ich die Brille gegen Kontaktlinsen eingetauscht. Hier sind ein paar Fotos:

Mein damaliger Mann hat im Schichtdienst gearbeitet. Also suchte ich nach einer sinnvollen Nebenbeschäftigung . Ich fand die Möglichkeit, Weiterbildung im Rahmen eines Fernstudiums zu betreiben. Das ist eines der Ergebnisse.

Medikamente – Marina Teuscher

Wer glaubt, das es bei Krebs ausreicht, wenn man eine Chemotherapie oder eine Bestrahlungstherapie erhält, befindet sich ganz gewaltig im Irrtum. Dies ist meine Anamnese der ersten Krebserkrankung:

Daraus ist deutlich zu erkennen, dass ich das Medikament Tamoxifen während meiner ersten Krebserkrankung über mehrere Jahre erhielt. Das Medikament, ein Zytostatika, ist gut und hat doch Nebenwirkungen:

Die erste Mammographie im Jahr 2002 nach den ersten drei Chemische und den Bestrahlungen:

Auch das jetzige Langzeit-Medikament kann Nebenwirkungen entwickeln, wie Gliederschmerzen. Um diese zu verringern, bekomme ich alle sechs Monate eine Spritze. Damit ich diese allerdings erhalten kann, war zunächst eine umfangreiche zahnmedizinische Behandlung erforderlich. Nähere Einzelheiten:

Das Imperium der Wölfe – Rezension von Marina Teuscher

Dem Wolf kommt gleich eine mehrfache Bedeutung zu. Die wichtigste Bedeutung besitzt der Wolf jedoch im Rahmen der Zoologie. Es handelt sich um ein hundeartiges Raubtier, das es in vielen Rassen in der Welt gibt. Ein Beispiel stellt der weiße Polarwolf dar. Jedoch ist der Wolf in Farbe und Form sehr variabel, was mitunter in Schutzgebieten besonders deutlich wird. Dort leben oft in getrennten Revieren verschiedene Wolfsarten wie im Wolfspark Werner Freund in Merzig im Saarland. Um Wölfe geht es dann auch in diesem Film.

Das Imperium der Wölfe – Rezension von Marina Teuscher weiterlesen

Laibach – Rezension von Marina Teuscher

Aus Slowenien stammt die Musikgruppe Laibach. Sie steht für ein Genre, dessen Begründung im Jahr 1984 erfolgte. Die Rede ist vom interdisziplinären Kunstkollektiv „Neue Slowenische Kunst“. Dabei repräsentieren die Mitglieder der Band den musikalischen Teil. Als weitere Mitglieder gelten die Theatergruppe Gledalisce Sester Scipion Nasice, heute als Noordung bekannt, und die Malergruppe IRWIN.

Laibach – Rezension von Marina Teuscher weiterlesen

X-Men – der letzte Widerstand – Rezension von Marina Teuscher

Bei diesem Film handelt es sich um ein Werk aus einer mehrteiligen Filmreihe. Die Produktion des Films erfolgte im Jahr 2006, wobei es sich um den dritten Teil dieser Filmreihe handelt. Begonnen hat die Geschichte im Jahr 2000 mit der Produktion des Films X-Men. Mittlerweile sind die Filmtitel für die kommenden Jahre bereits bekannt. So heißen die Filme des Jahres 2016 „Deadpool“ und „X-Men: Apocalype“.

X-Men – der letzte Widerstand – Rezension von Marina Teuscher weiterlesen

Buchbesprechungen, Rezensionen und Hörbücher